Erfahrungsberichte 2018

September 2018 | Julia Hömer

Wer kennt es nicht? - In der Theorie hat man es schon Mal gelernt, aber in der Praxis klappt es trotzdem nicht so einfach... Das war bisher leider oft meine Erfahrung mit Weiterbildungen und Kursen. Aber nicht bei diesem Kurs. Die Train the Trainer Ausbildung war sehr praxisorientiert mit vielen Übungen zum Einlernen, einer kleinen aber feinen Gruppe und drei sehr wertschätzenden und erfahrungsreichen Trainern. Vielen Dank für diese tolle Woche und die vielfältigen Tipps und Tricks!

Juli 2018 | Sebastian Lotter

Ein großes Dankeschön an das gesamte SCHMITT UND PARTNER Team. Die 5 Tage des Train the Trainer Lehrgangs bei der IHK in Würzburg waren echt klasse. Interessante theoretische Inhalte im Zusammenwirken mit vielen Beispielen aus der Praxis, haben mir viele neue Impulse und Anreize gegeben.
Ich freue mich darauf, das von den drei super freundlichen und kompetenten Trainern vermittelte Wissen zukünftig praxisnah anzuwenden.
Danke und macht weiter so.

Mai 2018 | Nina Bauer

Die Zeit bei "Train the Trainer" war für mich eine, in vielfacher Hinsicht, bereichernde Erfahrung. Aus uns Teilnehmern wurde sehr schnell ein Team, mit dem es mir wahnsinnig viel Spaß gemacht hat, gemeinsam zu lernen und von Tag zu Tag Fortschritte erkennen zu können. Die Dozenten haben Inhalte super spannend vermittelt und sind trotz des straffen Zeitplans individuell auf jeden einzelnen Teilnehmer eingegangen. Die Balance zwischen Fordern, ohne zu Überfordern, habe ich für mich als optimale Methode empfunden. Eigene Stärken und Schwächen besser kennenlernen und ab und an auch persönliche Grenzen überschreiten. All das durfte ich erfahren und dafür sage ich ganz herzlich - Dankeschön!

Februar 2018 | Helmar Mielich

Die Trainer des Lehrgangs begleiteten uns in fünf intensiven Tagen in die Welt der Rhetorik, Didaktik und Kommunikation. Die 50 Unterrichtsstunden waren außerordentlich inhaltsreich, sensibilisierend und inspirierend. Besonderes erinnerlich sind mir das breite Reservoir an Methodik und das stets offene und teilweise schonungslose Feedback zu den überwiegend praktischen Übungen.
Auch Dank der gewinnenden Art der Trainer (Dr. Schabel, Lena Pilz, Lena Schmitt und Dirk Hüther), ist es uns gelungen, zu einer sehr produktiven und effektiven Seminargruppe zusammen zu wachsen. Vielen Dank hierfür!

Februar 2018 | Ilya Malikov

Das ist kein Seminar, sondern eine Lebenserfahrung. Die größte menschliche Angst, vor Publikum frei zu sprechen, gemeinsam zu überwinden und souverän zu meistern. Sie werden diese Woche als ein anderer Mensch verlassen mit viel mehr Charisma, Lächeln und Augenkontakt, neuem Bewusstsein für Ihre Körpersprache und einem tollen neuen Selbstgefühl.

Erfahrungsberichte 2017

November 2017 | Julia Sellinat

Der 5-tägige Zertifikatslehrgang Train the Trainer bietet allen Interessierten im Bereich der Erwachsenenbildung umfassende theoretische Grundlagen gepaart mit zahlreichen praktischen Übungen. Die Trainer zeigen stets ihre Begeisterung für den Trainerberuf und geben hilfreiche Tipps aus jahrelanger Praxiserfahrung. Dank des Trainerwechsels ist der Lehrgang jederzeit spannend, abwechslungsreich und vielfältig. Die einzelnen Module sind sehr gut strukturiert und bauen logisch aufeinander auf. Die Seminarunterlagen sind übersichtlich gestaltet und ein hervorragendes Nachschlagewerk für die anschließende Trainertätigkeit. Innerhalb kürzester Zeit sind wir Teilnehmer zu einer sehr intensiv arbeitenden Gruppe zusammengewachsen. Danke für die tolle und vertrauensvolle Zusammenarbeit. Ich kann diesen Lehrgang absolut weiterempfehlen.

November 2017 | Kerstin Röber

Es war ein intensive, lehrreiche, abwechslungsreiche und lustige Woche. Ein dickes Lob an Herrn Schabel, Herrn Hüther und Frau Schmitt! Sie haben mit ihrer freundlichen, lockeren Art und den vielen praktischen Übungen die Inhalte gut vermittelt. Ich persönlich kann die Weiterbildung „Train The Trainer“ wärmstens weiterempfehlen!

November 2017 | Martin Jansky

Rein zur Weiterentwicklung meiner Persönlichkeit besuchte ich die Trainer-Ausbildung "Train the Trainer" im November 2017. Tja, so dachte ich, als ich diese Weiterbildung bei der IHK buchte. Schon am 2. Seminartag wurde mir klar, falsch gedacht. Hier wurde mein Interesse derart geweckt, mir wurde Freude und Begeisterung vermittelt, so dass ich nicht anders konnte, als voller Enthusiasmus und brennenden Interesse, die vermittelten Grundlagen und praktische Fähigkeiten zu verinnerlichen. Es wurde mein Wunsch nach mehr, ein mehr als Trainer, geweckt. Chapeau! Den Trainern die uns hier betreuten. Drei Trainer, jeder eine ganz besondere Persönlichkeit, DANKE nochmals hierfür. Mein persönliches Fazit: Eine hoch interessante Woche, die sich absolut gelohnt hat!

November 2017 | Sarah Haas

Die Train the Trainer-Ausbildung war in meinen Augen eine sehr gute Investition. Da ich die Gebühren aus meiner eigenen Tasche bezahlt habe, war ich am Anfang natürlich skeptisch, ob sich der Kurs auch lohnt. Nun bin ich aber sehr begeistert von dieser Woche. Ich habe altes, bereits gewusstes noch einmal auffrischen können und viele neue Dinge gelernt. Die Trainer sind immer bemüht, einem bei Fragen zu helfen und stärken das Selbstbewusstsein der Teilnehmer. Dadurch entsteht eine angenehme Atmosphäre, in der man gerne arbeitet. Ich werde diesen Kurs gerne weiter empfehlen.

Oktober 2017 | Helen Davari

Mir hat das Seminar sehr gut gefallen. Durch zahlreiche praxisnahe Übungen, kann man sich schnell steigern. Durch die Feedbackgespräche erkennt man auch, wo die Hebel für eine persönliche Steigerung und Weiterentwicklung anzusetzen sind. Hier half mir neben dem Trainerfeedback v.a. auch die gemeinsame Videoanalyse. Der Trainerwechsel im Seminar selbst, half der Gruppe, verschiedene Stile kennenzulernen und sich von diesen inspirieren zu lassen. Durch die kleine Gruppengröße ist ein koorperativer Austausch und gutes Teamklima jederzeit gegeben. Vielen Dank für dieses tolle Seminar, bei dem der Teilnehmer wirklich step-by-step über sich hinauswächst.

Juli 2017 | Hannah White

Die Trainerausbildung war eine interessante, auch anstrengende, aber wahnsinnig lehrreiche Woche. Man bekommt in kürzester Zeit alle wichtigen Themen und Inhalte mit auf den Weg, um ein guter Trainer zu werden. Besonders hilfreich sind hier vor allem die vielen praktischen Einheiten. Unsere Trainer (Hr. Dr. Krämer und Hr. Schmitt) sind überaus kompetent und leiten mit Fachwissen, Humor und Beispielen aus dem täglichen Arbeitsalltag durch den Stoff. Mir wurde die Trainerausbildung von einem Kollegen empfohlen und ich werde es ihm ab jetzt auf jeden Fall gleichtun. Nochmal einmal einen riesen Dank an die Trainer und auch die anderen Teilnehmer/innen - es war eine grandiose Woche!

Juli 2017 | Sabine Kleinhenz

Diese Seminarwoche war sehr intensiv und anstrengend, aber die Teilnahme hat sich absolut gelohnt! Ich konnte sehr viel lernen und mitnehmen. Es wird ein perfekter Werkzeugkasten angeboten und mitgegeben, aus dem man sich von nun an bedienen kann. Ich fühle mich gut gerüstet für die neuen Herausforderungen als Trainer und freue mich schon darauf, dies alles anwenden zu können. Vielen Dank an die Dozenten Wolfgang Schmitt und Dr. Daniel Krämer. Sie haben durch ihren großen Erfahrungsschatz die nötige Praxisnähe geschaffen und zu einem unvergesslichen Seminarerlebnis beigetragen. Ich hatte zudem das Glück Teil einer tollen Gruppe zu sein und wünsche allen viel Erfolg weiterhin. Ich kann diese Trainerausbildung zu 100% weiter empfehlen!

Juli 2017 | Udo Döben

Der Zertifikatslehrgang „Train the Trainer“ war eine optimale Vorbereitung und Ergänzung für den „Alltag“ als Trainer. Durch die geballte Power in Theorie und Praxis, gewürzt mit Fallbeispielen und den Erfahrungen der Dozenten Wolfgang Schmitt und Dr. Daniel Krämer war die Woche unverzichtbar für die zukünftige Arbeit als Trainer. Vielen Dank dafür.

März 2017 | Anita Kaiser

Im März 2017 habe ich in der IHK in Würzburg die Trainerausbildung „Train the Trainer“ besucht. Diese sehr intensive Woche hat mir viele Ideen, Umsetzungsmöglichkeiten und Herangehensweisen für zukünftige eigene Seminare gebracht. Es war möglich praktisch zu üben, sich selbst zu kontrollieren und zu verbessern. Alle Trainer waren erstklassig ausgebildet und haben uns den Stoff mit viel Herzblut vermittelt. Noch nie war die Zeit in einem Seminar so schnell vorbei. In der Vergangenheit habe ich schon Schulungen gehalten und war auch schon auf einigen Weiterbildungen bezüglich des Themas. Aber In dieser Woche habe ich enorm viel mitgenommen und fühle mich für zukünftige Seminare bestens vorbereitet. Vielen Dank für diese unheimlich schöne und kurzatmige Woche. Anita Kaiser

März 2017 | Tibor Simai

Danke für die tolle Woche. Die fachliche Kompetenz und die emotionale Art Ihres Teams, Wissen zu vermitteln, trifft zu 100% genau meinen Geschmack. Durch Spielen lernen und verstehen.

März 2017 | Marcella Pfeffer

Hallo aus Hessen, es liegt eine beeindruckende Woche hinter mir. Das Seminar geht über eine klassische Weiterbildung hinaus; ich habe unglaublich viele Denkanstöße für mich persönlich mitgenommen. Toll, dass es drei Trainer gab. So konnte ich mich von ganz unterschiedlichen Charakteren inspirieren lassen. Die Zeit ist wie im Flug vergangen, man war nicht nur Zuhörer, sondern aktiv am Geschehen dabei. Ich musste hin und wieder meine Komfortzone verlassen, um danach festzustellen, dass ich daran gewachsen bin. Vielen Dank dafür.

März 2017 | Joachim Dittmer

Am 17. März ging eine produktive Woche "Train the Trainer" zu Ende. Angeleitet und begleitet von drei kompetenten und engagierten Trainern (Dirk Hüther, Lena Schmitt und Wolfgang Schmitt) wurde eine gute Balance zwischen Theorie-Input und Praxis für neun wissbegierige Teilnehmer gefunden. Nahezu alle Facetten des Trainerdaseins wurden thematisiert, ausprobiert und reflektiert. Angefangen mit den Grundlagen der Kommunikation, der Lerntheorie und der Didaktik, standen Moderation, Präsentation, Seminarplanung und -praxis im Focus. Ergänzt mit Methodik, Wissen über die Interaktion und Gruppendynamik sowie garniert mit Seminar- und Rollenspielen wurde die Welt des Trainers ausgeleuchtet. Konzentriert auf eine Woche konnte ich das Thema intensiv mit erarbeiten. Ich fühle mich gut vorbereitet für meine anstehenden Trainings. Danke.

Erfahrungsberichte 2016

Oktober 2016 | Cornelia Schmidt

Cornelia Schmidt Das Seminar "Train the Trainer" hat meine Erwartungen voll und ganz erfüllt. 5 Tage auf hohem Niveau mit sehr gutem Konzept und professionellen Trainern in einer kleinen Gruppe. Die Weiterentwicklung aller Teinlnehmer war deutlich zu erkennen. Die perfekte Vorbereitung auf die IHK Zertifizierung.

Oktober 2016 | Martin Kietzmann

Martin Kietzmann Die Weiterbildung Train the Trainer in Zusammenarbeit mit der IHK Würzburg/Schweinfurt und Schmitt und Partner ist super organisiert, praxisnah und lehrreich. Ich habe die Woche als großen Mehrwert empfunden und empfehle das Konzept gerne weiter.

Oktober 2016 | Christopher Warnow

Christopher Warnow Die Train the Trainer Ausbildung sucht didaktisch ihresgleichen. Durch die hervorragende methodische Kenntnis der drei Dozenten und deren jeweiligem einzigartigen Esprit lernt man in dieser Woche mehr als sonst irgendwo. Jetzt verstehe ich im Einzelnen, was ich in Gesprächen und bei Vorträgen an welcher Stelle bewirke. Ich habe es sofort bemerkt und Anwenden können. In einem Vortrag, den ich direkt in der Woche nach der Ausbildung hielt, herrschte eine ganz ausgelassene Stimmung unter den Teilnehmern und es entstand eine respektvolle und fruchtbare Diskussion, die ich vorher nie hätte in Gang bringen können. Herr Schmitt, Herr Dr. Krämer und Frau Lena Johanna Schmitt sind hochversierte Experten auf Ihrem Gebiet. Ich erinnere mich auch gern daran, wie ich von den anderen Kursteilnehmern lernen konnte, denn jeder wurde von Tag zu Tag motivierter. Respekt, was da aufgebaut wurde, das ist einzigartig in Deutschland.

Oktober 2016 | Jochen Wolfgramm

Jochen Wolfgramm Die Train the Trainer Woche war eine wirkliche Bereicherung für mich. Dass zeitgemäße Wissensvermittlung mehr umfasst als Folien abzulesen, wird einem bereits in der ersten Stunde der langen aber auch sehr lehrreichen Woche deutlich. Vor allem die Praxisübungen in einer kleinen Gruppe haben mir viel gebracht, da das frische Wissen direkt aktiv umgesetzt wird. Es war toll zu sehen, wie die Teilnehmer jeden Tag Fortschritte machten und sich die finalen Präsentationen Welten von denen des ersten Tages unterschieden. Unabhängig von den Präsentationsskills lernt man auch noch so viel über Konfliktverhalten, Lernmethoden und Psychologie, dass ich auch abseits von zukünftigen Vorträgen vieles in meinen (Berufs-)Alltag mitnehmen werde.

September 2016 | Dennis Berger

Dennis Berger Die Kompetenz der schulenden Trainer war überwältigend. Selbst, wenn die Dozenten über ein fachflich völlig anderes Thema gesprochen hätten, wäre ich danach mit einer umfangreichen Wissenserweiterung nach Hause gefahren. Denn die Art und Weise wie die Trainer aufgetreten sind, hat mir Einblicke und Eindrücke verschafft, wie ich sie sonst noch nirgendwo gesehen habe. Dies in Kombination mit dem Metawissen über die Thematik selbst - unbezahlbar!
Vielen Dank für 5 tolle Tage!

Juli 2016 | Anita Nitters- Daske

Anita Nitters-Daske FB Die Mischung macht es. In diesem Fall die Mischung der Trainer, die es geschafft haben zehn Teilnehmer eine gesamte Woche hochmotiviert zu schulen und deren Motivation auf dem höchst möglichen Level zu halten. Eine sorgsam ausgefeilte Vorbereitung mit einem sehr guten Script und vielen praktischen Einheiten die sofort in die Tat umgesetzt wurden. Ich danke für die tollen Tage und für das Input.

Mai 2016 | Kristian Kovacs

Kristian Kovacs Ehrlich gesagt war ich im Vorfeld etwas skeptisch, da das Angebot für die Trainerausbildung sehr groß und sehr unterschiedlich ist. Nach intensivem Vergleich habe ich mich jedoch für das Seminar bei der IHK Würzburg entschieden. Ich war positiv überrascht. Der Ablauf, die Unterlagen und die Methodenvielfalt haben die fünf Tage lebendig wirken lassen. Die unterschiedlichen Trainer haben mir Ihrem Erfahrungsschatz sehr viele Zusatzinformationen und Tipps für die Praxis mit eingebracht. Natürlich ist das Seminar durchaus anstrengend, da man sehr viele Informationen in kurzer Zeit erhält. Dennoch bin ich der Meinung, lieber eine Woche Stress, als ein Jahr lang über Onlinetrainings usw…. Tipp für angehende Teilnehmer, nehmen Sie sich wirklich keine Abendtermine vor 🙂 Im Nachgang habe ich mich intensiver mit dem Skript beschäftig = Fazit: sehr gut
Ich kann den Lehrgang mit gutem Gewissen weiterempfehlen.

Es hat viel Spaß gemacht und ich haben unwahrscheinlich viel mitnehmen können.
Vielen Dank dafür!

Mai 2016 | Stephanie Brandl

Stephanie%20Brandl.jpg Der Lehrgang war toll und die Woche im Mai 2016 viel zu schnell rum. Die Dozenten (Herr Schmitt, Herr Hüther und Frau Schmitt) und auch die Gruppe waren gigantisch. Die Lerninhalte sind so praxisnah vermittelt worden - ich konnte ganz viel mitnehmen. Die Organisation durch die IHK Würzburg war klasse. Ich kann diese Trainerausbildung nur empfehlen und freue mich auf die Zertifizierung :-). Und ich überlege, ob ich nicht noch den Business-Coach machen soll.

April 2016 | Nadine Hommel

1604_ttt_fb_Hommel.jpg Die Trainerausbildung an der IHK Schweinfurt kann ich weiterempfehlen. Es war eine tolle Woche – sehr gute Trainer, interessante Inhalte, eine gute Organisation durch die IHK und eine klasse Gruppe. Besonders die kommunikativen Inhalte können sowohl als Trainer als auch generell im beruflichen Umfeld eingesetzt werden, um die gewünschten Ergebnisse zu erzielen. Auch die Auswahl der Trainer zur Vermittlung der Inhalte war sehr gut – auch wenn die Charaktere unterschiedlicher nicht hätten sein können. Davon konnten wir als Teilnehmer profitieren.

Das Seminar Train the Trainer hat sehr viel Spaß gemacht!

Februar 2016 | Kathrin Siebold

1602_ttt_fb_siebold.jpg Die Trainerausbildung kann ich wärmstens weiterempfehlen! Zum einen war es für mich wichtig, das, was ich künftig tun werde, auf professionelle Füße zu stellen. Zum anderen wollte ich ganz viele praktische Anregungen bekommen. All das wurde in der Trainerausbildung erfüllt. Besonders gut hat mir gefallen, dass wir drei verschiedene Trainer hatten, die unterschiedlicher nicht hätten sein können. Gerade diese Mischung aus Trainer-Charakteren hat die Woche – neben dem theoretischen Input durch das ausführliche und professionelle Kompendium – sehr spannend und abwechslungsreich gemacht. Ich kann diese Ausbildung uneingeschränkt jedem empfehlen, der in der Erwachsenenbildung tätig ist, und seiner Tätigkeit einen professionellen Rahmen geben möchte.

Januar 2016 | Miriam Hefter

1601_ttt_fb_hefter.jpg Liebes Schmitt und Partner- Team,
vielen Dank für das tolle Train the Trainer Seminar. Auch als gestandene Trainerin war es für mich eine tolle Erweiterung meines Wissens. Die Inhalte wurden super vermittelt, durch den Trainer Wechsel in den 5 Tagen konnte man für sich persönlich auch die Wahrnehmung schärfen und verstehen wie unterschiedlich Trainer sein können. Die Gruppendynamik innerhalb unserer Gruppe war sicher auch ausschlaggebend für die positive Stimmung 🙂 Es hat Spaß gemacht und ich freue mich jetzt schon auf meine Zertifizierung.
Vielen Dank und macht weiter so!!!!

Januar 2016 | Ramona Pohl

1501_ttt_feedback_pohl.jpg Liebes Schmitt und Partner-Team,
vom 11.-15. Januar 2016 habe ich an der Trainerausbildung an der IHK Schweinfurt teilgenommen. Für diese lehrreiche rundum gelungene Veranstaltung möchte ich mich sehr bei Ihnen bedanken! Alle drei Trainer waren sehr emphatisch und fachlich kompetent. Durch den Wechsel der Trainer habe ich völlig unterschiedliche „Trainer-Typen“ kennengelernt - was ich als sehr hilfreich und interessant empfunden habe. Viel Lernstoff und kein bisschen Langeweile! Die Feedbacks an mich, die „Blaue Bibel“ und vieles mehr was ich als Werkzeug an die Hand bekommen habe, ist für mich eine hohe Bereicherung. Für mich hat sich die Woche auf jeden Fall gelohnt und ich habe einiges mitgenommen, was ich in meiner Arbeit noch besser einsetzen kann. Ich kann diesen Lehrgang nur empfehlen!

Januar 2016 | Marc S. Schild

1512_ttt_fb_Schild.jpg Hallo liebes SCHMITT UND PARTNER-TEAM,
mein Feedback zur Trainer-Ausbildung im Dezember des zurückliegenden Jahres:
Ich fand es war ein sehr lehrreiches und abwechslungsreiches Seminar. Die Trainer waren gut vorbereitet, kompetent, sehr empathisch und an jeder Stelle verständlich (auch Bayern können Hochdeutsch!) Zudem konnten sie mit ihrer langjährigen Erfahrung punkten. Auf die Vorlieben und Interessen der Teilnehmer und Teilnehmerinnen wurde sehr gut eingegangen. Die Seminareinheiten waren gut strukturiert und systematisch aufgebaut.
Viele praktischen Übungen und Aktivierungsmaßnahmen der Gruppe trugen zu einem echten Lerneffekt und nachhaltigen Mehrwert bei. Die überschaubare Gruppengröße und professionellen Rahmenbedingungen führten zu optimalen Arbeitsbedingungen. Ob man nun ein Anhänger von Holzspielzeugen als "kommunikativer Opener" ist, wird da zur Nebensache. Motiv und Zweck eines derartigen Inputs sind deutlich geworden. Insgesamt stellte die Ausbildung eine zielführende Vorbereitung für die IHK-Zertifizierung dar.

Daumen hoch, Evaluation bestanden und dangschee !

Erfahrungsberichte 2015

Oktober 2015 | Matthias Müller

ttt_fb_m%C3%BCller.jpg Ich bin mit dem Zertifizierungslehrgang vollends zufrieden.
Man merkt, dass dieser Lehrgang einen sehr hohen Qualitätsanspruch hat - was sehr positiv zu bewerten ist. Dass die Gruppe von 3 Trainern durch die Woche geführt wurde finde ich perfekt, da man als Teilnehmer drei Sichtweisen und dementsprechend auch das jeweilige persönliche Feedback bekommt.
Die Unterlagen sind klar strukturiert und für die Vorbereitung zur Zertifizierung TOP!Kurzum: Tolle Woche - Tolle Trainerkollegen - Tolle TrainerIN - Tolle Aspekte - Tolle Veranstaltung

Oktober 2015 | Andreas Czermin

ttt_fb_czermin.jpg Die Ausbildung hat meine Erwartungen mehr als nur übertroffen und ich werde Schmitt und Partner
unaufgefordert weiterempfehlen. Daumen hoch.
Vielen Dank ich freue mich jetzt schon auf die Prüfung und das damit verbundene Zertifikat, wenn ich es mir denn dann verdient habe.

Oktober 2015 | Dominik Färber

ttt_fb_f%C3%A4rber.jpg Vielen, vielen Dank für das super Training. Es war wirklich sehr spannend und vor allem sehr kurzweilig.
Ich konnte sehr viele neue Eindrücke und Ideen sammeln, um mein Training auch nachhaltig verbessern zu können. Einige Punkte konnte ich auch schon direkt im ersten Training anwenden. Ab sofort warte ich auch nur noch auf Einwände, um meine Einwandbehandlung zu testen.

September 2015 | Dennis Schuhart

Dennis%20Schuhart.jpg Die vermittelten Inhalte gingen über meine Erwartungen hinaus. Neben den methodischen Aspekten, die sehr veranschaulicht demonstriert wurden, werden auch psychologische Aspekte im Bezug auf den Wissenstransfer vermittelt.
Mit Hilfe von Blitzpräsentationen konnte das Wissen innerhalb der Gruppe prägnant weitergegeben und gleichzeitig das freie Reden geübt werden. Beide Dozenten inspirieren die Teilnehmer auf Ihre eigene Art und Weise. Nochmals ein besonderes Dankeschön an Herrn Schmitt und Herrn Hüther.
Fazit: Lehren geht weit über die reine Wissensvermittlung hinaus.
Vielen Dank.

August 2015 | Stefan Walkowiak

Stefan_Walkowiak.jpg

Sehr geehrtes Schmitt-und-Partner-Team,

vor über einem Jahr habe ich die Train-the-Trainer-Ausbildung in Würzburg absolviert und möchte gern über meine anschließenden Erfahrungen berichten. Zunächst weiß ich jetzt, was ich alles nicht wusste. Die Welt war ja vorher auch nur in Ordnung und man hat sich als Dozent an eigene Verfahren gewöhnt. So richtig falsch war das nie und auch erfolgreich. Was sich aber komplett verändert hat, sind überwiegend die kleinen und wichtigen Feinheiten.

Um die Besonderheiten einmal aufzulisten schreibe ich hier ein paar Stichpunkte, die sich verbessert haben:
1. Selbstsicherheit
Allein durch das Wissen um Gruppengesetze, Gruppendynamik, die Einflussnahme auf ungewöhnliche Situationen usw. ist ein unerwarteter Schritt in Richtung "noch mehr Selbstsicherheit" erfolgt. Es nimmt auch noch die letzten Bedenken in unsicheren Momenten. Damit ist der Weg frei, um sich noch mehr mit Begeisterung und Freude einbringen zu können!
2. Organisation
Endlich kann nichts außergewöhnlich Unerwartetes mehr passieren, wenn man gelernt hat, die Planung genauer zu nehmen. Von der Kaffeesahne über das Stromverlängerungskabel bis hin zur gern vergessenen Unterschrift auf der Seminarbescheinigung. Sollte dennoch mal etwas schief gehen, ist das zu vernachlässigen, denn die wichtigen Dinge klappen einfach automatisch. Das ist Professionalität!
3. Präsentieren und lehren
Wie schön zu wissen, was das Gehirn so alles aufnimmt und und welche Lernmethoden in Abhängigkeit vom Thema sinnvoll und nicht sinnvoll sind. Das gibt Mut und Kreativität!
4. Spiele
Habe ich doch Spiele in einem Seminar früher ein wenig belächelt. Heute weiß ich, welches System dahinter steht. Komisch ist nur, die Leute machen alle brav mit. Das ist ein echter Gewinn!

Also nochmals vielen Dank für das wertvolle Zusatzwissen.

Juni 2015 | Torsten Menges

1506_tt_Menges.jpg ich möchte mich auf diesem Weg noch einmal für die sehr gute Betreuung und das perfekte Train the Trainer Seminar bei der IHK in Würzburg in KW 24 bedanken. Das Seminar war perfekt vorbereitet und wurde mit dem nötigen Ernst, in Zusammenarbeit zwischen Ihnen und den Teilnehmern, durchgeführt.
Dennoch gilt zu sagen, dass mich noch kein Seminar so gefordert hat wie dieses. Das meine ich jedoch im positiven Sinne. Wichtig in diesem Zusammenhang war, dass der Spaß nicht zu kurz kam und die Zusammenarbeit untereinander funktionierte. Nur so war es TATSÄCHLICH möglich, das komplette Skript in einer Woche durchzuarbeiten.
Ich persönlich habe sehr viel Positives aus dem Seminar mitgenommen, das ich sehr gut in meiner täglichen Arbeit als Trainer umsetzen kann und auch umsetzen werde. Das Seminar mit Schmitt und Partner kann ich von meiner Seite ganz klar weiterempfehlen.Noch mal vielen Dank

April 2015 | David Heinke

1504_tt_Teilnehmer_David%20Heinke.jpg

ich möchte mich sehr herzlich bei den Trainern bedanken. Es war für mich eine sehr lehrreiche, intensive und motivierende Woche. Ich habe sehr viel über mich erfahren, viel über mein Unterbewusstsein und habe einen großen Werkzeugkoffer an die Hand bekommen. Die Woche ist anstrengend und herausfordernd, die Mühen lohnen sich, denn die Motivation am Ende der Woche, auf dem Heimweg, ist grandios und überwältigend. Es war ein tolles Privileg in der Woche vier verschiedene Persönlichkeiten von Trainern kennengelernt zu haben. Einfach klasse.

Vielen Dank für die gute Organisation.

Januar 2015 | Julia Bentele

1501_tt_Bentele.jpg

vom 19. - 23. Januar habe ich an der Trainerausbildung an der IHK Schweinfurt teilgenommen. Für diese lehrreiche rundum gelungene Veranstaltung möchte ich mich sehr bei Ihnen bedanken! Alle drei Trainer waren sehr emphatisch und fachlich kompetent. Durch den Wechsel der Trainer habe ich völlig unterschiedliche „Trainer-Typen“ kennengelernt - was ich als sehr hilfreich und interessant empfunden habe. Die Rahmenbedingungen durch die IHK haben außerdem zu einer sehr angenehmen Atmosphäre beigetragen. Da ich mich derzeit bereits in der Vorbereitung zur Zertifizierung befinde, möchte ich zudem das ausführliche und dabei sehr übersichtlich strukturierte Skript erwähnen. Damit lernt es sich wirklich „leicht“.

Ich kann diesen Lehrgang nur empfehlen!

Januar 2015 | Harry Leuenberger

1501_tt_leuenberger.jpg mir ist es ein echtes Bedürfnis, Ihnen heute ein paar Zeilen zu "meinen" Erlebnissen mit Ihnen allen in der zurückliegenden Woche zu schreiben.
Dass diese ganze Trainingswoche keine Spaß-Veranstaltung werden würde, war mir schon vorher klar. Dass es aber dann doch noch einen "Ticken" heftiger wurde und der Stoff diesen Umfang hatte, diesen dann auch noch zu "verarbeiten", war dann doch für mich ganz persönlich eine Herausforderung und Anspruch. Und das absolut Verrückte an dieser ganzen Sache ist dann noch, dass es mir einen riesen Spaß gemacht hat, diese Woche so zu erleben. Ich nehme für mich in Anspruch, Sie alle haben ja meinen Werdegang mitbekommen, dass ich in rund 40 Jahren im Vertrieb und nun mittlerweile 28 Jahren bei Milupa in Führungsverantwortung, schon einiges an Seminar/Trainings/Schulungsmaßnahmen erlebt und überlebt habe!! Aber unabhängig davon, dass ich es erst zum 3. Mal erlebt habe, dass eine Gruppe so harmoniert, es keinen "Stinkstiefel", "Zicken Terror" gab, eine Feedback Kultur auf hohem Niveau stattgefunden hat, ist es letztendlich der Verdienst Ihrer 3 Leistungen, die diesen Lernerfolg für mich persönlich ermöglicht haben. Drei unterschiedliche Menschen Typen, verbunden mit jeweils anderen Trainingsmethoden und -Ansätzen haben für mich eine absolut professionelle Trainingssituation ergeben. Hierfür möchte ich Ihnen sehr gerne ein riesen Kompliment machen, mich herzlichen bedanken und klar betonen, das war eine perfekte 3er Leistung:):)!!Gut, auch noch was zum Schluss, eines kann natürlich Ihr perfekte Leistung dann doch nicht garantieren. Um am 19.05.2015 meine Zertifizierung zu bestehen, bin ich dann doch selbst gefordert, aber das Rüstzeug dazu haben Sie mir in dieser Woche "echt guad" beigebracht.

Herzlichen Dank für diese tolle Erfahrung mit Ihnen Drei bei der IHK in Schweinfurt!!

Januar 2015 | Andreas Rickes

1501_tt_rickes.jpg

Hallo TrainerTeam Schmitt und Partner,

meine Eindrücke über die Trainerausbilder sind noch sehr frisch und ich war begeistert! Ihr Konzept, drei verschiedene Trainer, drei verschiedene Charaktere empfand ich als am wirkungsvollsten! Die ursprüngliche Empfindung vor dem Training war bei mir - ich müsse mir einen festgelegten Stil aneignen, mich mehr oder weniger starr an Ablaufszenarien halten und ich somit mein eigenes Korsett schnüren.
Durch diese Art des Trainings wurde mir die Vielfalt der Möglichkeiten bewusst wie ein Training, Seminar sein kann - wo muss ich Gas geben, wo gebe ich Teilnehmern Zeit zur Selbstentfaltung und wie halte ich alle unbewusst im Fluss dass niemand zu kurz kommt oder sich überfordert fühlt.

Es war keine Verkaufs- oder Werbeveranstaltung von Ihnen jedoch kann ich dieses Training nur weiterempfehlen!
Vielen Dank für die Ermutigung so zu sein wie man ist und auch sein soll!

Erfahrungsberichte 2014

Juli 2014 | Falk Schuster

1407_tt_schuster.jpg

Vielen Dank für das zusenden des Verteilers sowie das Teilnehmerfoto.Wie schon am letzten Tag bemerkt, fand ich Ihr Seminar als eines der besten die ich je von externen Trainern besucht habe. Ganz besonders viel Spaß haben mir speziell die Trainings und Übungen gemacht (Video, Blitzpräsentationen, Spiele etc.). Das tolle an den Videoaufnahmen ist, dass ich im Nachgang an das Seminar meine eigene Wirkung analysieren kann. Das hilft vor allem dabei, Dinge abzustellen, die einem selbst nicht gefallen. Am vergangenen Mittwoch habe ich mein erstes eigenes Seminar gehalten und musste mit Erstaunen feststellen, dass der "Quatsch" den wir behandelt haben, auch noch funktioniert 🙂 Bei der Entschärfung einer echten Störsituation musste ich selbst schmunzeln, als schon beim Handauflegen am Tisch ruhe war;-) Das Schnippen brauchte ich dann garnicht :-)))

Ich freue mich auf die Zertifizierung, wenn ich alles was ich gelernt habe, zeigen darf. Bis dahin wünsche ich Ihnen eine schöne (Urlaubs)zeit und viele gespannte und engagierte Teilnehmer. Weiter so!

Dezember 2014 | Terje Krüger

1412_tt_kr%C3%BCger.jpg Ich habe lebendige Bilder im Kopf, viele Fakten und Eindrücke, die ich in meiner täglichen Arbeit einbringen kann. Tolle Trainer, tolles Konzept!

November 2014 | Frank Möller

1411_tt_moeller.jpg

 

Liebe Trainer von Schmitt und Partner,
das war ein wirklich sehr kreativer und wissenswerter Kurs, in dem ich so viele Alltagstaugliche Tipps bekommen, die ich auch schon umgesetzt habe.
Durch die Ausbildung Train the Trainer fühle ich mich darin bestätigt, in den vergangenen Jahren das Richtige gemacht zu haben und vor allem wohin mein zukünftiger Weg führt. Durch einen Kollegen ( er war im letzten Jahr hier) bin ich auf diesen Kurs aufmerksam geworden und werde ihn ganz sicher in Gesprächen mit Gleichgesinnten ebenfalls bewerben. Ich würde gerne an ein Aufbauseminar "Selbständigkeit, als Trainer" besuchen, falls so etwas Angeboten würde. Vielen Dank für diesen sehr gelungenen Kurs.

November 2014 | Melanie Buratto

1411_tt_Buratto.jpg

Liebes Trainer-Team von Schmitt und Partner,

mein Feedback zu dem Training in Schweinfurt: Viel Lernstoff und kein bisschen Langeweile!
Herzlichen Dank für die tolle Atmosphäre. So konnten wir nicht nur viel leichter Lernen, sondern uns als Gruppe auch sehr schnell zusammen finden und Vertrauen aufbauen. Aus den vielen anschaulichen Praxistipps werde ich sicherlich einiges übernehmen. Auch für die Zertifizierung. Trotz der vielen Arbeit, hat die Woche in Schweinfurt sehr viel Spaß gemacht. Vielen Dank dafür!

November 2014 | Manuel Mälzner

1411_tt_maelzner.jpg

vielen Dank für die Übersendung der Teilnehmer-Daten und des Gruppenbildes. Bitte richten Sie nochmals meinen Dank an alle Trainer aus. Diese Woche hat mir sicher mehr gebracht, als alle Tagesseminare der vergangenen zwei Jahre zusammen. Nicht nur die Wissensvermittlung, sondern auch insbesondere der hohe Praxisbezug und die Aufnahme aktueller, persönlicher Probleme und Fragen in die Veranstaltung hat für mich den Nutzen aus dieser Veranstaltung ausgemacht. Nicht zuletzt hatte ich auch das Glück, eine großartige Gruppe zu „erwischen“, die sich gegenseitig voran gebracht hat und auch für die persönliche Entwicklung Ratschläge parat hatte. Am Freitag fühlte es sich ein wenig wie das Ende einer Klassenfahrt an. Ich kann „Train the Trainer“ nur weiter empfehlen und hoffe, wieder eine Veranstaltung aus Ihrem Haus besuchen zu können.

November 2014 | Thommy May

1411_tt_may.jpg

Herzlichen Dank für das Foto. Gerne gebe ich Ihnen gerne folgende Rückmeldung:
KFZ! (Kompetent – Freundlich – Zuverlässig) Ein intensives jedoch sehr lehrreiches und spannendes Training mit zwei Trainern die Stil haben, ihr Handwerk verstehen und für jede erdenkliche Situation aus dem Traineralltag eine Lösung bieten. Speed-Presentation in Vollendung. Eine super Erfahrung! Reduce to the max! Die klar strukturierten und hilfreichen Unterlagen sind ein echter Mehrwert. Eine tolle Klasse mit spannenden und sehr sympathischen Persönlichkeiten die ich nicht missen möchte. Trotz dem Tempo und den anspruchsvollen Aufgaben kam der Humor nie zu kurz. Vielen herzlichen Dank für diese Erfahrung

Ihnen wünsche ich weiterhin viel Erfolg sowie eine erfüllte Zeit.

Mai 2014 | Stefan Walkowiak

1405_tt_walkowiak.jpg

Das war ein Seminar nach meinem Geschmack. Endlich weiß ich, wo ich richtig gelegen habe und wo auch noch Potentiale ausgelebt werden können.

Die Dozenten, Herr Schmitt und Herr Dr. Krämer, waren in der Lage, mit Spannung und Geschick genau das richtige Rüstzeug mitzugeben. Jetzt kann ich unsere Firma mit neuem Schwung und Sachverstand umgestalten.

Vielen Dank für die intensiven 5 Tage in Würzburg.

http://www.bi-ws.de

Mai 2014 | Brigitte Meidel

1401_tt_meidel.jpg

auch ich habe diese beeindruckende Ausbildungswoche erlebt und gebe gern mein persönliches Feedback. Das Konzept hat mich begeistert, anspruchsvolle Inhalte in dieser kompakten Form zu bearbeiten. Für die Vorbereitung auf die Prüfung hatte ich nochmal richtig viel zu tun. Umso mehr bin ich stolz, nach bestandener Trainer-Zertifizierung mein Zeugnis in Händen zu halten. Ich habe die gute Gewissheit, nun mit einer soliden Basis als Trainerin an den Start zu gehen. Herr Schmitt und Herr Dr. Krämer sind zwei Persönlichkeiten, die durch ihre Professionalität und ihren Stil
das Trainerbild aufs Beste präsentieren. 100% empfehlenswert.

http://www.brigittemeidel.de

März 2014 | Alexandra Witt

1403_tt_witt.jpg

gerne gebe ich mein Feedback zum Train the Trainer Seminar im März in Würzburg.
Es war ein sehr arbeitsintensives und für mich lehrreiches Seminar. Die vielen Praxisübungen haben schon in der Woche bei allen Teilnehmern Veränderungen gezeigt, die ich davor in einer so kurzen Zeitspanne nicht für möglich gehalten hätte. Das Wort Spead-Presentation werde ich so schnell nicht wieder vergessen. So erfahrene Trainer wie Herrn Schmitt und Herrn Dr. Krämer in Aktion zu erleben hat mir besonders gut gefallen. Für mich hat sich die Woche auf jeden Fall gelohnt und ich habe einiges mitgenommen, was ich in meiner Arbeit einsetzen kann.

März 2014 | Andreas Langer

1403_tt_langer.jpg

die vergangenen Seminartage waren für mich ausserordentlich bereichernd. Jetzt realisiere ich zunehmend, welche Themen und Erfahrungen aus dem Lehrgang im beruflichen Alltag für mich wichtig und hilfreich sind bzw. sein werden. Die Zertifizierung zum Business Coach (IHK) im vergangenen Frühjahr war für mich bereits eine sehr zielgerichtete und gleichsam wertvolle Weiterbildung. Durch den soeben absolvierten Trainerlehrgang konnte ich sehr gezielt weitere Kompetenzfelder für mich erschließen. Kurzum: Sowohl BusinessCoach als auch Trainer erleichtern mir umfassend meine Arbeit im beruflichen Aufgabenfeld. Ich darf sehr wohl behaupten, schon viele Trainer und Seminarleiter kennengelernt zu haben.

Sie, lieber Herr Schmitt und nicht minder, Sie lieber Herr Dr. Krämer, sind durch Ihr Wissen und Ihre Art der Wissensvermittlung, das Beste, was ich bisher erleben durfte. Weitere Seminare mit Ihnen beiden als Seminarleiter habe ich bereits in meinen Planungen zur eigenen Fortbildung fest verankert.

Auf weitere Begegnungen mit Ihnen freut sich, Andreas Langer

Februar 2014 | Ralf Müller

1402_tt_m%C3%BCller.jpg Ein sehr professionelles Training. Danach hatte ich wirklich das Gefühl, einen grossen Schritt nach vorne gemacht zu haben.

Erfahrungsberichte 2013

Dezember 2013 | Sylvana Engemann

1312_tt_engemann.jpg Ein tolles Training, informativ, intensiv und dennoch locker und humorvoll rübergebracht. Ich habe einige Themen auffrischen können, andere aus einer neuen Perspektive gesehen und nehme sehr viel Neues für mich mit. Ihr Konzept ist stimmig, sinnvoll und effizient.

Besten Dank für diese Woche.
www.sylvanaengemann.de

Dezember 2013 | Agnes Schreier

1312_tt_schreier.jpg Meine Erwartung und das Bedürfnis mehr Wissen und mehr Möglichkeiten in der Funktion als Trainer zu erlernen wurden mehr als übertroffen. Schon nach dem ersten Überblick dieses blauen Ordners, spürte ich „dieser Weg wird kein leichter sein“. Ein straffes Programm mit Maßen an Informationen von Profis übermittelt und so verpackt, dass die Motivation zum lernen von Freude und Spaß getrieben wurde. Die Feedbacks an mich, die blaue Bibel und vieles mehr was ich als Werkzeug an die Hand bekommen habe, ist für mich eine hohe Bereicherung.

Dezember 2013 | Harald Kraemer

1312_tt_Harald_Kraemer.jpg nachdem sich- wie von Krämer prognostiziert- die erste Gehirnkonfusion gelegt hat, möchte ich selbstverständlich die Gelegenheit zu einem persönlichen Feedback wahrnehmen. Die Veranstaltung war ein Highlight meiner persönlichen und beruflichen Fortbildung. Die professionelle Art und Weise war beeindruckend. Hier lehren tatsächlich absolute Profis. Insbesondere Herr Krämer hat mich fachlich wie menschlich tatsächlich „in seinen Bann gezogen.“ Der Stoffumfang ist riesig, der zeitliche Rahmen sehr knapp bemessen (allerdings auch so erwünscht!). Am 4. Tag war die Informationsschwemme gefühlt erschlagend. Vor der bevorstehenden Zertifizierung habe ich großen Respekt. Angst wäre hier das falsche Wort. Ohne eine sorgfältige Vorbereitung ist ein positives Resultat allerdings definitiv nicht machbar.

Fazit: Eine supertolle Veranstaltung!

Dezember 2013 | Ingo Schneider

1312_tt_Ingo_Schneider.jpg ich möchte diesen Weg nochmals nutzen, um mich persönlich für eine tolle und super interessante Woche zu bedanken. Ein perfekt strukturiertes Seminar mit viel Inhalt und besonders nachhaltigem Lernerfolg. Die Train the Trainer - Ausbildung hat mich begeistert und sich für mich absolut bezahlt gemacht. Einfach Klasse!!!

Vielen Dank für eine tolle Woche!

November 2013 | Filiz Scarcella

1311_tt_Filiz_Scarcella.jpg wieder gesund zurück in der Schweiz, möchte ich mich noch einmal sehr herzlich bedanken für den sehr guten Know How Transfer. Das Seminar war sehr knackig und anspruchsvoll, herausfordernd und sehr lehrreich. Ich werde einige sehr gute Methoden in die Praxis umsetzen und immer wieder an unsere spannende und intensive Arbeitswoche denken.

Juli 2013 | Petra Semik

1307_semik.jpg besten Dank für das tolle Foto und eine intensive, tolle Train the Trainer Woche! Gerne ein Feedback von mir.

Kompliment an das Trainer Tandem von Herrn Schmitt und Dr. Krämer. Eine erfrischende Mischung zweier völlig unterschiedlicher Persönlichkeiten, die es beide auf Ihre Art verstehen, die "Train the Trainer Trainees" mitzureisen. Dank des spannenden Methodenmix haben wir es doch tatsächlich geschafft einen "fetten" Ordner praxisnah vermittelt zu bekommen. Von Videoanalyse bis Aktivierungs-Spielchen, praktischen Übungen, Speed Präsentationen oder Übungen zur Stoff-Reduktion - eine für mich lehrreiche Woche. Insbesondere die Leckereien:) und der intensive Erfahrungsaustausch bzw. die vielen Tipps der anderen Trainerkollegen machten die Woche für mich zu einem Erfolg. Eine Investition, die sich absolut gelohnt hat!

...und ein Training in der wunderschönen Residenz und Frankenweinstadt Würzburg ist doch fast wie Urlaub!

Mai 2013 | Marion Sokol-Reinhart

1305_sokol.jpg Nach einer arbeitsreichen Woche bei der IHK bin ich fleißig bei der Vorbereitung meiner Zertifizierung. Wie schon bei der Ausbildung zum Business-Coach im letzten Jahr, war auch die Trainerausbildung mit Herrn Schmitt und Dr. Krämer sehr gut!

Die Basis stimmt- jetzt werde ich etwas daraus machen (-:

April 2013 | Franziska Weisse

1303_weisse.jpg vielen Dank für Ihre Mühe! Ich freue mich sehr über das Gruppenbild und den Verteiler.

Gern möchte ich Ihnen auch meine Eindrücke zur Veranstaltung senden, denn nur so können sich auch andere ein Bild dieser 5 Tage machen.
Ich selbst verfüge nicht über praktische Trainererfahrung, so dass ich mir mit der Teilnahme an der Veranstaltung das Rüstzeug für eine zukünftige Trainertätigkeit aneignen wollte.Die Grundlagen sind nun gelegt. Sowohl Herr Schmitt als auch Herr Dr. Krämer haben die Gruppesouverän und anschaulich durch die enorme Fülle an Stoff gelotst! Was zu Beginn der Woche tatsächlich als "nicht schaffbar" eingestuft wurde, war am Ende der Woche ein gelungener Mix aus Anwendung, Selbststudium, Training vor der Gruppe und Erfahrungsaustausch. Besonders wertvoll waren die zahlreichen praktischen Ansätze aus dem Traineralltag, die vor allem auch durch die sehr gemischte Gruppe (mit und ohne Berufserfahrung in diesem Bereich) eingebracht und
gemeinsam mit Herrn Dr. Krämer diskutiert wurden.

Vielen Dank für diesen Start in das "Trainer-Dasein" mit einem authentischen Referenten, der mich an seinen Erfahrungen langjähriger Trainertätigkeit hat teilhaben lassen!

März 2013 | Franz Vogl

1301_vogl.jpg Sehr geehrtes Team von Schmitt & Partner,

sogar noch 6 Wochen später wirkt diese Trainerausbildung durch Herrn Schmitt und Herrn Schönbrunn seit Ende Januar bei mir nach.Viele Elemente der praxisnahen und voll umsetzbaren Seminarinhalte haben bei meiner Trainer- und Dozententätigkeit Einzug gehalten und rege Anwendung erfahren. Mit großem und nachweisbarem Erfolg, der sich in den Feedbacks und Tages-Clearings meiner Teilnehmer widerspiegelt. Ich kann dieses Training nur wärmstens empfehlen, sei es um Trainer-Know-How zu erwerben, es sich bestätigen zu lassen oder weiter ausbauen zu können.

Danke nochmal an alle Trainer und natürlich an alle Teilnehmer, für das Engagement, den Esprit und den Spaß am Lernen, der wahrlich nicht zu kurz gekommen ist!

Februar 2013 | Sonja Kußberger

1302_kussberger.jpg Ich bin absolut begeistert!
Das 1-wöchige Training ist gerade mal seit 14 Tagen vorbei und ich merke bereits jetzt, was sich bei mir alles positiv verändert hat. Nicht nur bei Vorträgen und Präsentationen bin ich viel besser geworden, auch bei Mitarbeiter- und Verkaufsgesprächen habe ich eine andere, bessere Struktur und berücksichtige zusätzliche Aspekte. Selbst Tätigkeiten, die ich vorher schon gut konnte und nichts mit der Trainerausbildung zu tun haben, wie z. B. schwierige Briefe schreiben und Entgegennehmen telefonischer Beschwerden, profitieren von dem Training. Ich kann dieses Training nur weiterempfehlen. Sie werden überrascht sein, wie stark es Sie prägt (positiv natürlich)! Bitte richten Sie Herrn Schmitt und Herrn Schönbrunn meinen herzlichsten Dank aus. Das Seminar war zwar wirklich anstrengend, hat aber auch sehr viel Spaß gemacht.

Februar 2013 | Daniela Prinz

1302_prinz.jpg Die letzte Woche war für mich nicht nur ausgesprochen interessant und lehrreich, sondern auch kurzweilig und humorvoll. Insbesondere hat mich begeistert, die mögliche Vielfalt der Trainingsgestaltung zu erleben, aber auch wie man es besser nicht machen sollte. Ich habe für mich viel mitgenommen, nicht nur in Bezug auf das Kernthema „Training“ sondern auch viel zu den Themen Kommunikation, Präsentation, Workshops, Gruppendynamik, etc. Die Erkenntnisse werden meine Tätigkeit als Unternehmensberaterin im Umfeld der Logistik erheblich bereichern.

Vielen Dank dafür!

Januar 2013 | Pierre Laforge

1301_laforge.jpg "Edutainment" par excellence! Bravo! Die lebhafte, unterhaltsame und intensive Wissensvermittlung hat die fünf Tage "Train the Trainer" zu einem nachhaltigen Erlebnis für mich gemacht.

Vielen Dank dafür!

Januar 2013 | Claudia Reiber

1211_reiber.jpg Auf der Suche nach einer augenscheinlich guten, renommierten, dabei aber bezahlbaren Trainer-Ausbildung bin ich bei der Internet-Recherche auf Ihr Unternehmen gestoßen. Dass die Ausbildung zudem über die IHK läuft und außerdem eine Zertifizierung angeboten wird, machte Ihr Angebot für mich noch attraktiver. Also buchte ich.

Gleich zu Beginn der Ausbildungswoche war ich erfreut und beeindruckt vom Umfang des Theorie-Skriptes. Das hatte ich in diesem Umfang und dieser professionellen Aufbereitung bisher noch nicht in einem Seminar erlebt.

Im weiteren Verlauf der Ausbildung war ich dann hin- und hergerissen zwischen Begeisterung und Verwunderung. Begeisterung durch die beiden Ausbilder Herr Schmitt und Herr Schönbrunn, die sehr erfahren und wie "mit allen Wassern gewaschen" wirkten, dabei aber trotz langjähriger Seminarerfahrung voller Engagement, authentisch und überzeugend den Lernstoff vermittelten. Verwunderung deshalb, weil ich etwas anderes erwartet hatte. Ich war davon ausgegangen, dass uns neben der Vermittlung des theoretischen Wissensstoffes sehr viel Zeit für praktische Übungen gegeben würde. Dem war dann nicht ganz so und ich gebe zu, dass ich zwischenzeitlich das Gefühl hatte, nicht genug für mein praktisches Trainer-Dasein zu lernen. Im Verlaufe der Veranstaltung änderte ich aber dann meine Meinung und kam schließlich zu der Überzeugung, die auch von Ausbilder-Seite zum Ausdruck gebracht wurde: dass man nicht in der Trainer-Ausbildung zum Trainer wird, sondern durch die Übung in der Praxis. Die Ausbildung kann nicht in der Kürze der Zeit einen perfekten Trainer mit ausgereifter Performance hervorbringen, aber sie kann dem "Auszubildenden" aufzeigen, worauf es ankommt, wo er steht und woran es noch zu arbeiten gilt. Und sie kann einen in der Überzeugung bestätigen, den richtigen Beruf gewählt zu haben! Und dies hat diese Trainer-Ausbildung zu 100% geleistet!

Ich habe jedenfalls für mich viel Wertvolles, Wissenwertes, Interessantes, Überraschendes und "Augen öffnendes" in dieser Trainer-Ausbildung erfahren. Dafür nochmal vielen Dank!

Erfahrungsberichte 2012

Juli 2012 | Dr. Stefan Janßen

1207_janssen.jpg nun sind schon einige Tage seit dem Seminarende vergangen und die Zertifizierung habe ich auch bereits (erfolgreich, denke ich) absolviert. Mit etwas Abstand möchte ich Ihnen nochmals sehr herzlich danken. Das Seminar war inhaltlich und auch in der Art der Vermittlung sehr interessant, ansprechend und lehrreich. Durch Ihre sehr positive, motivierende Vortragsweise haben Sie es überhaupt erst ermöglicht, dass die sehr große Stoffmenge aufgenommen werden konnte. Bereits während der Seminarwoche konnte ich auch an mir selbst arbeiten und mich fortentwickeln, in den nächsten Wochen und Monaten werde ich das als strukturiertes, längerfristiges Selbstcoaching fortsetzen. Und die Kollegen hier profitieren auch bereits spürbar von meinem verbesserten Zugang zu ihnen.

Nochmals herzlichen Dank, weiter viel Erfolg & Spaß an der Arbeit

Juli 2012 | Alexa Ebner

1112_ebner.jpg letzten Samstag hielt ich endlich schwarz auf weiß mein Zertifikat in der Hand!! Meinen ganz herzlichen Dank an Sie für die Seminarwoche im Dezember, welche die beste Vorbereitung überhaupt war. Eine bessere Methode zu lernen gibt es für mich nicht! Ich habe mich im Theorieteil selbst übertroffen, dabei war ich immer davon überzeugt, die absolute Praktikerin zu sein 🙂 So ist das also, wenn man mal gelernt hat, wie man richtig lernt 😉

Herzliche Grüße auch an ihre Kollegin Frau Rösch, sie ist eine Wohltat für jeden "Prüfling".
(Die anderen beiden Auditoren, Herr Stumpf und Herr Dr. Kohl waren natürlich auch sehr nett ;))

www.frische-und-service.de

Mai 2012 | Frank Dreiling

1201_dreiling.jpg nach erfolgreicher Zertifizierung möchte ich es nicht versäumen Ihnen ganz herzlich zu danken. Ihr Konzept ist aufgegangen und ich hätte mir kein besseres "Er-lernen" vorstellen können. Genau so wie wir es bei Ihnen "er-lebt" haben sollte Lernen funktionieren. Die Train the Trainer-Woche in Schweinfurt war interessant, spannend, lehr- und abwechslungsreich, aufregend, lustig, locker, intensiv und lebendig zugleich. Eine bessere Mischung hätte ich mir nicht vorstellen können.

www.frankdreiling.de

Februar 2012 | Sabine Friedrich

1201_friedrich.jpg mit einem Zitat von Galileo Galilei möchte ich mich bei Ihnen von Herzen für die "Train the Trainer" Ausbildung bedanken. Der Aufbau des Seminars, die Inhalte und die Methodik sowie das Kompendium sind erstklassig. Und Sie beide als Trainer sind exzellent!

"Man kann niemandem etwas lehren, man kann ihm nur helfen, es in sich selbst zu finden." - Danke dafür!!!

Februar 2012 | Bahar Baslamis

1202_baslamis.jpg Die Woche war einfach super. Alles kompakt, intensiv innerhalb von einer Woche gelernt mit viel Praxisübung. -- "learning by doing" Ich kann es nur weiterempfehlen, super Trainer. Es war einer der besten Entscheidungen in meinem Leben.

Vielen Dank für die tolle Woche ...

Januar 2012 | Berthold Eckert

1201_eckert.jpg „Faszinierend, wie eine solch inhaltliche Powerwoche wirken kann:

Getragen von Herrn Krämer und seinem Riesenfundus an Allgemeinwissen, passenden Geschichten aus dem Leben und vieler „Business“-Beispiele waren alle Momente ein Gewinn. Völlig authentisch, einfach Klasse."

Vielen herzlichen Dank!
www.eckert-coaching.de

Erfahrungsberichte 2011

Juli 2011 | Laszlo Agocs

1107_agocs.jpg

Dank der exzellenten Vorbereitung - durch Ihre Person und Ihren Kollegen Herrn Blum – habe ich erfolgreich die Zertifizierung bestanden! Die Mischung aus Praxis und Theorie, verbunden mit dem intensiven Austausch mit den weiteren Seminarteilnehmern haben dazu beigetragen, dass eine lehr- und lernreiche Atmosphäre entstanden ist. Auch die überschaubare Anzahl der Teilnehmer von insgesamt 7 Personen ist lobenswert. Die Räumlichkeiten der IHK-Würzburg sind optimal. Bei der Suche nach einem Bildungsträger konnte ich mich im Vorfeld durch die Beratung seitens Herrn Schmitt sicher fühlen, die richtige Auswahl getroffen zu haben. Leider gibt es hier sehr viel „schwarze Schafe“.

Recht herzlichen Dank, für viel Wissen und auch viel Spaß.
www.agocs-garbsen.de

Juli 2011 | Angelika Vogt

1107_vogt.jpg

Neben dem interessant, spannend und witzig aufbereiteten Fachwissen, das durch tägliche zahlreiche, praktische Übungstrainings ergänzt wurde, habe ich trotz Trainererfahrung viele persönliche Weiterentwicklungs- und Optimierungsansätze erhalten. Dafür allen drei Trainern – Herrn Schmitt, Herrn Blum sowie Herrn Dr. Krämer nochmals herzlichen Dank für das aufschluss- und erfahrungsreiche Seminar, das ich jedem Interessierten bestens weiterempfehlen kann.

Juli 2011 | Ulrike Haagen

1107_haagen.jpg

das Grundlegende, was ein guter Trainer wissen und anwenden sollte, wurde gekonnt komprimiert innerhalb dieser einen Woche auf professionelle, interessante, anregende und herausfordernde Weise vermittelt. Verbunden mit viel Aktivität, einzeln und in der Gruppe. Sehr gut, sehr zu empfehlen!

Hat sehr viel Spaß gemacht!
www.uw-education.de

Juli 2011 | Christian Manhart

1107_manhart.jpg

vielen Dank für die tolle, anspruchsvolle Woche bei Ihnen!
Vielen Dank, dass Sie mich persönlich weiterentwickelt haben!
Vielen Dank, dass Sie mich fachlich nach Vorne gebracht haben!

Zum Anfang der Woche war ich sehr skeptisch in meiner Grundhaltung und verunsichert. "Was kommt auf mich zu?", "Was wird erwartet?", das sind nur ein paar Auszüge der Fragen, die ich mir gestellt habe. Die tolle Eröffnung durch Sie, Herr Schmitt persönlich hat mich in meiner Entscheidung Trainer zu werden bestärkt und bestätigt. Herr Blum hat die Menge an Stoff mehr als spielerisch und anschaulich an die Gruppe herangebracht. Anfänglich war ich auch im "vor der Gruppe sprechen und präsentieren" unsicher, aber dieses Gefühl war bis Freitag komplett weg. Von Herrn Dr. Krämer wurde das "Training" zum Ende des Lehrgangs nochmals kritisch beleuchtet und daran "gefeilt", um die Kleinigkeiten auszumerzen.

Alles in Allem kann und werde ich dieses Kompakt-Intensiv-Seminar uneingeschränkt weiterempfehlen!
Train the Trainer!

Juni 2011 | Michael Götz

1107_goetzm.jpg

Die Organisation über die IHK empfand ich als sehr gut, speziell Frau Gleitsmann hat uns sehr gut betreut und war jederzeit für unsere Anliegen da. Insgesamt hatten wir ein angenehmes Umfeld, die Räumlichkeiten waren sehr gut. Bezüglich des Trainings selbst war ich anfangs skeptisch, zum einen durch die Vorabinformation und zum anderen durch den riesigen Handout Ordner. Ich wurde aber sehr positiv überrascht. Die Aufteilung des Lernstoffes in einzelne Module ist sehr gut gelungen, der Stoff wurde angenehm und praxisnah vermittelt. Natürlich musste die Zeit am Abend als Vertiefung bzw.
als Vorbereitung für den nächsten Tag genutzt werden (war aber auch angekündigt). Ein dickes Lob an die Seminarleiter Hr. Schmitt, Hr. Schönbrunn und vor allem Hr. Blum, die uns hervorragend die Themen näher gebracht haben. Ich nehme für mich sehr viele Tipps für meinen beruflichen Alltag mit, habe mit dem Handout ein sehr umfangreiches Nachschlagwerk erhalten, und bin sicher, einiges des Erlernten in die Praxis umzusetzen.

Nochmals ein herzliches Dankeschön an alle Beteiligten des Trainerlehrgangs und viel Erfolg für die Zukunft.
http://www.warema.de

Mai 2011 | Claudia Reusch

1105_reusch.jpg

Für mich war es eine absolut gelungene Woche! Die vermittelten Inhalte haben meine Erwartungen voll „total“ 😉 erfüllt! Ich fühle mich jetzt sicher und kann mit all dem Hintergrundwissen zielstrebig meine Trainerzukunft angehen. Den Ausbildern nochmals ein herzliches Dankeschön für ihr Engagement. Profis mit Herz sind da am Werk!! Es hat bei all dem riesigen Stoff sehr viel Spaß gemacht, ich habe mich sogar abends immer noch aufnahmefähig und motiviert gefühlt…

Diese TTT – Ausbildung kann ich nur empfehlen!!!
www.ski-total.info

März 2011 | Dirk Isenberg

1105_isenberg.jpg

im Laufe meines Berufslebens, habe ich ca. 100 Seminare besucht und bin eigentlich fast immer eingeschlafen und meine Aufzeichnungen waren immer voll mit Langeweile-Kritzeleien. Ganz anders bei diesem Seminar. Hier hielt die Spannung über die gesamten 5 Tage an. Es wurde nicht nur vermittelt was Methodenmix, Medienmix, Abwechslung, Aktivität usw. für ein Seminar bedeuten, sondern gelebt und praktiziert. Drei Seminarleiter haben nicht nur Inhalte vermittelt, sondern sehr anschaulich verdeutlicht, wie man diese Inhalte aktiv und mit viel Freude darstellt.

Als ich am Seminarende meine Unterlagen einpackte, stellte ich fest: Keine Kritzeleien drauf. Außerdem stellte ich beim Blick auf meine Uhr fest, dass ich an diesem Tag nicht, wie sonst üblich, schon 10 mal darauf geschaut hatte. Ganz im Gegenteil: Trotz der langen Seminartage war ich fit und motiviert, wie am ersten Tag. Beim Lernen für das Audit wurde mir sehr schnell bewusst, dass ich in diesem Seminar nicht nur sehr viel Spaß hatte, sondern auch tatsächlich viel Wissen aufgenommen hatte.

Vielen Dank an das Team von Schmitt und Partner und die IHK Würzburg für diese tolle neue Lebenserfahrung und professionelle Ausbildung!

April 2011 | Matthias Leikauf

 

es war mir eine Freude und eine echte Bereicherung an der Weiterbildung zum Business-Coach teilzunehmen. Ich bin sicher, das wird nicht das letzte Training sein, das ich von Ihnen besuche.Vielleicht kreuzen sich unsere Wege ja schon vorher mal einfach so. Bis dahin genießen Sie den Wein - und ich bin bereits am Abnehmen und ... und ... und ... RPM - sag ich da nur 🙂 Nochmals vielen Dank!

Erfahrungsberichte 2010

November 2010 | Nadine Heil

ich bin immer noch ganz fasziniert von der Stoffmenge, die wir in nur 5 Tagen durchgearbeitet haben. Und sogar meine Freunde und Familie gaben mir die Rückmeldung, dass mir dieses Training offensichtlich gut getan hat.
Nun werde ich meine Ideen und Ziele anpacken und Schritt für Schritt in die Realität umsetzen.

März 2010 | Frank Herbst

110406_frank_herbst.jpg gerne fasse ich meine Erfahrungen während des Train the Trainer - Seminars kurz zusammen:

"Sehr intensiv und sehr gut - das ist die treffendste Beschreibung für das IHK-Seminar Train the Trainer. Ich bin ohne Erwartungen in das Seminar gegangen und kann nur hervorheben, dass sowohl die thematische Aufbereitung , sowie die Präsentation des umfangreichen Lehrstoffes äußerst professionell und effektiv war. Beeindruckt hat mich auch die sehr kompakte und aktive Art und Weise der Wissensvermittlung während der 5 Tage. Das vor 2 Wochen stattgefundene Business-Coach Seminar hat diesen Eindruck erneut bestätigt. Ich selbst habe seit Ende vergangenen Jahres damit begonnen, neben meiner Tätigkeit als District Manager auch das „Standbein“ als Businesstrainer auszubauen, wobei mir Ihre Trainplan-Seminarunterlagen sehr behilflich sind.

April 2010 | Kathryn Dixon

ich habe bereits mehrjährige Erfahrung in dem Bereich Training, bin aber eher Autodidakt. Ich habe die Train-the-Trainer-Ausbildung in Würzburg ausgewählt, weil sie bereits einen guten Ruf in der Branche hat und weil sie mir die Möglichkeit gegeben hat, mich innerhalb einer Woche sowohl mit der Theorie als auch mit der Praxis intensiv auseinander zu setzen. Eine zeitnahe Zertifizierungsoption war mir ebenfalls sehr wichtig, auch wenn die kurze Vorbereitungszeit für die Prüfung dadurch extrem zeitintensiv war. Eine Ausbildung verteilt über mehreren Monaten kam für mich wegen dienstlichen und privaten Verpflichtungen nicht in Frage.

Die Ausbildungswoche war sehr intensiv, vollgepackt mit Theorie und aktivem Lernen tagsüber kombiniert mit Reflektion und Vorbereitungen am Abend. Aber genau dieses komplette Eintauchen in das Thema in Verbindung mit dem Wissensaustausch mit den drei sehr professionellen Trainern sowie mit den anderen Teilnehmern aus unterschiedlichen Bereichen war der Schlüssel zum Erfolg. Lernen, Beobachten und Ausprobieren, Feedback erhalten, Reflektieren und wieder Ausprobieren. Ein intensiver aber sehr erfolgreicher Lernzyklus.

In der Folgewoche in der Arbeit sowie privat habe ich gleich den positiven Unterschied in meiner Gestik, Mimik und Haltung gemerkt. Beim nächsten Training habe ich wirksamere Teilnehmeraktivitäten und Grafiken eingebaut, den kinästetischen Teilnehmern mit Objekten zum Anfassen bedacht und ein professionelles Skript statt einen einfachen Folienausdruck eingesetzt. Die Teilnehmer waren begeistert und wollten gleich weitere Trainings haben. Darüber hinaus hatten wir alle viel Spaß dran. Also einen Rundumerfolg, der bei weiteren Trainings anhält.

Vielen Dank an Sie und Ihre Kollegen für das hervorragende Training und an das IHK-Team für die reibungslose Organisation und Unterstützung.

Juli 2010 | Vera Priebe-Zehe

1007_ttt_teilnehmer_vpz.jpg herzlichen Dank für das intensive Training im Juli 2010 an der IHK Würzburg.Ich habe Sie, die vier unterschiedlichen Trainer-Persönlichkeiten, mit Ihren individuellen Techniken als sehr anregend und kurzweilig empfunden. Viele Impulse und auch Bestätigung lassen mich hoffnungsvoll in meine weitere Trainer-Zukunft blicken. Das Seminar war eine bestens angelegte Investition in meine Weiterbildung. Kurz gesagt: Für mich war die Firma Schmitt und Partner eine Energietankstelle.
Ein ebenso herzlicher Dank an die IHK, insbesondere an Herrn Albert, Frau Gleitsmann und die vielen Helfer im Hintergrund, die uns durch eine perfekte Organisation ein sehr angenehmes Umfeld geschaffen haben.

Juli 2010 | Markus Reuter

1007_ttt_teilnehmer_mr.jpg Zunächst einmal möchte ich Ihnen sagen, was mich bewogen hat, diese Ausbildung "Train the Trainer" zu machen.
Auf der Suche nach Konzepten bin ich auch Trainplan gestoßen. Diese Möglichkeit der Lizenznahme hat mich interessiert und somit bin ich beim "Rumstöbern" auf den Seiten auf diese Ausbildung gekommen. Zum einen haben mich die komprimierte Form sowie die Zertifizierung über die IHK überzeugt, zum anderen dachte ich mir, lerne ich Ihre Konzepte, Skripte und natürlich auch die Personen dahinter gleich einmal kennen. Des Weiteren habe ich einen hohen Anspruch an die Qualität meiner Arbeit und ich wollte für mich die Bestätigung meiner bisherigen Arbeit erhalten und zudem meinen Horizont konkret erweitern. Das waren auch meine Erwartungen an das Seminar und Sie! Ich möchte Ihnen hiermit gern bestätigen, dass Sie meine Erwartungen voll erfüllt haben! Ihre persönlichen Kompetenzen (die bei Ihnen allen sehr individuell ausgeprägt sind), der Aufbau und die Durchführung der Maßnahme sowie das inhaltlich sehr gute Skript habe dafür gesorgt, dass ich das Audit gut gemeistert habe und ich einen deutlichen Wissens- und Kompetenzanstieg verspüre.Vielen Dank noch einmal an Sie alle und ich freue mich darauf, weiteres von Ihnen zu hören bzw. zu lesen.

Juli 2010 | Michael Ruppel

1007_ttt_teilnehmer_mir.jpg Herrn Schmitt und seinem Team ist es auf hervorragende Weise gelungen, uns in fünf Tagen umfassend und nachhaltig für die Trainertätigkeit auszubilden. Die Einheiten sind abwechslungsreich, gut strukturiert und – dank der vielen praktischen Übungen - sehr lebendig. Die vier Ausbilder sind auf ihre je ganz eigene Art mitreißende Vorbilder. Das hohe Niveau spiegelt sich auch in den Trainingsunterlagen wieder. Nach der Ausbildung bei Schmitt und Partner weiß ich mich gut vorbereitet, um als Trainer durchzustarten!

Juni 2010 | Sabine Heinze

1007_ttt_teilnehmer_sh.jpg Wer von einem Seminar 100% erwartet, der ist falsch: bei Schmitt & Partner bekommt man jeden Tag 150%!

Juni 2010 | Andrea Hofbeck

Aus dem Wust von Seminaren, Vorträgen und Weiterbildungen, die die berufliche Laufbahn so mit sich bringt, hebt sich diese eindrucksvolle und spannende Trainingswoche in Würzburg deutlich hervor! Besonders gefallen hat mir die Kreativität, mit welcher alle 3 Trainer die Fülle an Information ganz spielerisch vermitteln konnten. Ich habe einen exklusiven Werkzeugkoffer für das Trainerhandwerk bekommen 😉

Vielen Dank
www.andreahofbeck.de

Juni 2010 | Susanne Goerke

für das intensive Coaching-Seminar an dieser Stelle noch einmal herzlichen Dank.
Die Ausbildung hat mir viele Hintergründe und gleichzeitig praktisch anwendbare Werkzeuge und Ideen vermittelt. Die Tage empfand ich als anstrengend, wertvoll und inhaltsreich, sowie vergnüglich zugleich.Den Einsatz von Ihnen beiden als Trainer mit Ihren unterschiedlichen Unterrichts-Stilen empfand ich als besonders gelungen. Durch diese Abwechslung und durch den stetigen Wechsel zwischen Theorie und Praxis, zwischen Input und Aktivität konnte ich stets aufmerksam den Stoff verfolgen und an den Abenden bereits planen, wie ich die Inhalte in meine berufliche Tätigkeit integrieren werde. Dies tue ich inzwischen sehr fleißig mit dem Ergebnis, dass meine Coachings sehr erfolgreich sind und sowohl mir als auch den Teilnehmern Freude bereiten.

www.praxis-trainings.com

2010 | Andrea Kimmerle

Ich habe in meinem Leben schon an einigen Weiterbildungsmaßnahmen teilgenommen. Doch das was ich in dieser Woche bei Ihnen erlebt habe, hat alles
andere übertroffen. Für mich persönlich war dieses Seminar ein Wendepunkt in meinem Leben. Ich habe noch nie von einem Menschen so viel gelernt wie von Ihnen und das innerhalb kürzester Zeit. Danke.Sie sind ein Mann mit vielen Talenten: Ihre Rhetorik ist fantastisch, die Energie, die Sie versprühen ist ansteckend, Ihre Disziplin und Ihre extreme Art haben mir gezeigt, dass Sie anders sind als viele andere Menschen. Das alles zusammen hat diese Woche für mich zu etwas ganz Besonderem gemacht. Sie haben mir Herausforderungen geboten, an denen ich wachsen konnte.
Zudem haben mich Ihre Stolpersteine wachgerüttelt und neue Wege aufgezeigt.

Ich werde diese Woche niemals vergessen. Mein Blumenstrauß besteht aus vielen verschiedenen bunten Blumen/Themen, die ich noch bearbeiten möchte.
Manchmal fehlt mir die Disziplin und auch die Kraft dazu, etwas zu verändern und mich gegen meine destruktive Umwelt durchzusetzen. Doch jedes Mal
wenn ich an das Seminar und damit an Sie zurückdenke, spüre ich neue Kraft in mir.

Sie leben das, was sie lieben. Das gibt es heute selten.
Bleiben Sie sowie Sie sind.

Februar 2010 | Androniki Gatsas

0912_ttt_teilnehmer_ag.jpg Positiv ist auf jeden Fall die Zusammenarbeit mit der IHK. Das Zertifikat von der IHK ist bundesweit angesehen und drückt auch eine gewisse Stränge in der Beurteilung aus, welche wiederum bei einem guten Ergebnis von Aussenstehenden positiv bewertet wird. Vielleicht könnten Sie auch mit der IHK in anderen Städten zusammenarbeiten? Sehr gut gefallen hat mir, dass wir verschiedene Trainer kennen lernen konnten. Von jedem konnte ich mir etwas abgucken aber auch etwas beobachten was ich für meine Veranstaltungen meiden möchte. Das war für mich sehr aufschlussreich. Besonders möchte ich mich bei Herrn Flachs und Herrn Dr. Krämer bedanken, von denen ich sehr viel mitgenommen habe.

Positiv war auch, dass die Prüfung in den Räumlichkeiten der IHK stattgefunden hat, welche durch den vorherigen Lehrgang bekannt waren. Es ist sehr hilfreich, wenn man als Prüfling weiss wie die Räumlichkeiten der Prüfung sein werden. Während dem Audit habe ich mich sehr gut aufgehoben gefühlt. Die Auditoren waren sehr nett und haben gleich das Gespräch gesucht, welches die Anspannung doch erheblich verringert hat. Vielen Dank nochmal dafür an meine Auditoren! Der theoretische Teil der Prüfung sollte meiner Meinung nach verändert werden. Natürlich ist es eine Herausforderung den Ordner durchzuarbeiten und die Antworten für den Fragekatalog herauszufinden. Das ist auch nicht das Problem, denn ich möchte ja auch nichts geschenkt bekommen. Allerdings ist folgendes problematisch: ich erarbeite die Antworten nach meinem Verständnis aus den Inhalten des Ordners. Diese Antworten lerne ich dann auswendig, um die Fragen bei der Prüfung beantworten zu können. Ich habe bemerkt dass meine Antworten nicht immer dem entsprachen, was dem Auditorium als "Muster-Antwort" vorlag. Dennoch kann es ja sein, dass meine Antwort korrekt war. Zielführender erachte ich einen schriftlichen "Test" oder vielleicht auch einen Fragebogen mit Auswahlmöglichkeiten bei den Antworten.

Ich finde im Vordergrund sollte der praktische Teil der Prüfung stehen, denn der zeigt doch wie ein Trainer mit einem Thema und mit anderen Menschen umgeht. Wie einfallsreich ist eine Präsentation? Ist sie spannend? lustig? lehrreich? Diese Aspekte sollten im Vordergrund stehen, dann bin ich mir sicher, hätte ich auch eine 1 bekommen : ) Denn ich habe ein Ergebnis von 90%, welches ohne Frage gut ist, aber im Feedback kann man sehr deutlich sehen, dass besonders eine Frage mich die kostbaren 2% gekostet hat, um das Ergebnis zu bekommen welches ich für meine Präsentation auch verdient hätte. Das ärgerliche war halt auch, dass mir 5 von den 105 Fragen nicht wirklich gelegen haben, und drei davon kamen dran.
Das ist natürlich schade, denn ich weiss ich könnte alle restlichen Fragen zur vollsten Zufriedenheit beantworten...

Daher ist mein Verbesserungsvorschlag, die Gewichtung von Theorie und Praxis zu überdenken, oder die theoretische Prüfung anzupassen.
Ich hoffe Ihnen mit meinem Feedback weiterzuhelfen und falls Fragen dazu sind, können Sie sich gern wieder an mich wenden.

Ihnen und dem Team von Schmitt & Partner alles Gute.
www.cardprocess.de

Januar 2010 | Julia Babic

1002_ttt_teilnehmer_jb.jpg Das Seminar im November hat mir Einblicke in das Leben selbständiger Trainer gegeben.
Ich danke besonders Herrn Flachs und Herrn Dr. Krämer für sehr aufschlussreiche und spannende Tage. Von Herrn Flachs und Herrn Dr. Krämer konnte ich enorm viele Fertigkeiten mitnehmen, die mir auch in meiner Praxis weiterhelfen werden. Ich habe einiges mitnehmen können, jedoch auch Dinge gesehen und gehört, die ich in meinen Arbeitsalltag nicht übertragen werde. Einen "nicht so guten Eindruck" hinterlies bei mir jedoch die Tatsache, dass sich Ihre eigenen Trainer kaum, bis gar nicht an den "Regeln" orientieren. Beispiele hierfür sind, dass es in kaum einem Seminar einen geplanten Tagesablauf gab (AGENDA fehlte), mit den Teilnehmerunterlagen wurde meist gar nicht gearbeitet und auch über die Inhalte, die in der Prüfung mit der höchsten Gewichtung bewertet wurden, wurde nicht wirklich gesprochen.Während meines Audits am 18.01.2010 habe ich mich sehr wohlgefühlt und möchte mich auf diesem Wege noch bei Herrn Flachs, Herrn Richter und Herrn Stumpf bedanken. Ebenso möchte ich mich auf diesem Wege nochmals bei der netten blonden Assistentin der IHK (Name ist mir nicht bekannt. Sie deckte immer ein und bot mir etwas zu trinken an im 2. OG) für die Aufmunterung und das Lächeln, dass Sie mir schenkte bedanken. Zum Audit am 18.01.2010 habe ich eine Anmerkung zu machen, die für mich die Professionalität, die ich von Schmitt und Partner gewohnt war und erwartet habe ins Schwanken brachte. Ich finde es völlig unangebracht und unprofessionell einen Teilnehmer, der erst im November 2009 mit mir das Train the Trainer-Seminar besucht hat, als meinen Prüfer einzusetzten. Dies hat nichts mit der Person an sich zu tun, sondern mir entstand der Eindruck, dass diese Prüfung für Schmitt und Partner wohl keinen allzu hohen Stellenwert hat. Ich habe erfahrene und neutrale Prüfer erwartet. Stattdessen setzt Schmitt und Partner den "neusten Mitarbeiter" ein, der selbst erst im November diesen Lehrgang absolviert hat. Zu den Unterlagen (TRAIN-Plan) habe ich folgendes zu sagen, die Unterlage bildet ein gutes Nachschlagewerk, wobei viele Thesen die aufgestellt werden aus meiner Sicht nicht eins zu eins in die Praxis übertragen werden können. Auch finde ich schade, dass der Fragekatalog oft falsch formuliert wurde. Wenn die Frage zum Beispiel lautet, nennen Sie die Ihrer Meinung nach wichtigsten Merkmale der Kommunikation, kann eine Bewertung nicht strikt nach Ordner erfolgen. Sonst müsste hier stehen, nennen Sie die unserer Meinung nach... Die Antwortet hat man sich selbst erarbeitet und ich finde es schade, dass wenn die Antwort korrekt ist, sie aber nicht auf dem Antwortkatalog der Prüfer steht, von vornherein nicht zählt. Hier würde ich entweder einen Multiple Joice Test oder einen schriftlichen Test einsetzten, um diese Missverständnisse zu umgehen.

Zusammenfassend ist zu sagen, es war eine aufregende und spannende Woche in Würzburg, ich habe mich wohlgefühlt. Das einzige das ich Ihnen als Verbesserungsvorschlag mitgeben möchte ist, dass Prüfer wirklich Prüfer und keine "ehemaligen Leidengesnossen" sein sollten.

Auf diesem Wege wünsche ich Ihnen und Ihren Kollegen alles Gute und verbleibe
www.cardprocess.de

Februar 2010 | Martina Bögershausen

1002_ttt_teilnehmer_mb.jpg Vor meiner Anreise war ich noch recht unsicher, ob ich auf dem richtigen Weg bin und vor allen Dingen, was ich wirklich anbieten kann und wie. Am Montag hatte ich gleich zwei Berufsschulklassen und es war für mich erstaunlich, wie anders der Unterricht bereits ablief und wie viel mehr ich die Jungs dazu bekam aktiv mitzumachen. Vor meiner Abreise war ich bereits im Gespräch mit einem hiesigen Unternehmen. Man hatte mir bereits eine Zusammenarbeit signalisiert. Gestern sollte dann telefonisch die weitere Vorgehensweise und das Honorar besprochen werden. Ich war sehr dankbar für diese Trainingswoche, denn jetzt konnte ich die richtigen Fragen stellen! So habe ich dem Unternehmen dann klar gesagt – „Sagen Sie mir, was Sie brauchen und ich entwickle dann ein genau auf Ihre Bedürfnisse abgestimmtes Seminar“. Das Ergebnis war – es wurde überhaupt nicht mehr über meine Honorarforderung verhandelt J. Außerdem hat man mir avisiert, dass sich in jedem Fall weitere Seminar ergeben werden…..

www.meerzeiten.de

Erfahrungsberichte 2009

Februar 2009 | Matthias Sudhoff

 

das Training war qualitativ sehr gut, auch was die Teilnehmer angeht. Kann ich wirklich nur sehr empfehlen. Interessant ist auch das Trainplan-Angebot (gehört zu Schmitt und Partner) der Seminarkonzepte. Alles fix und fertig - das Rad muss ja nicht neu erfunden werden.

November 2009 | Dirk Belling

0911_bc_teilnehmer_db.jpg

Den Samstag habe ich erst einmal komplett zur Regeneration gebraucht. Ein sehr gutes Zeichen, wie nach einem harten Trainingslager. Auch wenn ich leider noch nicht geschafft habe Kapitel in dem großen blauen Ordner nach zu lesen, hat mich der Kurs und seine Inhalte jeden Tag irgendwie inspiriert. Ich sehe mein Umfeld, die Menschen mit denen ich arbeite, meine Familie und mich selber in einem neuen, viel interessanteren Licht. Das Thema Gruppendynamik hat mich positiv überwältigt. Eine neue Welt hat sich hier für mich geöffnet und es ist fast so als hätte ich eine neue „ Macht“ kennen gelernt. Faszinierend! Die letzten 2 Tage habe ich mit zwei Mitarbeitern eingehend eine Produktpräsentation für die Presse vorbereitet und geübt und alle sind motiviert! Ich möchte Ihnen noch einmal danken, der Kurs war jede Sekunde wert. Ich möchte Ihnen dafür etwas zurückgeben und habe mir dazu folgende Gedanken gemacht.

Die Eindrücke sind noch frisch, so will ich meine Eindrücke und einige Anregungen zum Seminar für Sie kurz schriftlich festhalten:
- Toll der Aufbau und der Wechsel zwischen den drei unterschiedlichen Referenten
- Schön zu sehen das auch die Referenten Menschen sind, vielleicht Dr. sollte sich noch einen mini kleinen menschlichen „Fehler“ zulegen...
- Sehr kurzweilig
- Perfekte Gruppengröße zum Arbeiten
- Location IHK, Raum super, ein grüneres Umfeld wäre eine Steigerung
- Verpflegung und Pausen halte ich persönlich für sehr wichtig, gerade wenn man über eine Woche 110 % gibt.

November 2009 | Hannelore Rundell

0902_ttt_teilnehmer_hr.jpg

vielen Dank auf diesem Wege nochmals für die äußerst hilfreiche und interessante Schulung „Train the Trainer“. Als praktizierende Trainerin konnte ich die von Ihnen vermittelten praxisnahen Tips und Hinweise von ersten Tag an in meinen Seminaren nutzen. Die Schulung hat mir geholfen, jeden Aspekt meiner Tätigkeit zu verbessern. Weiterhin danke ich Ihnen für Ihre Bereitschaft, auf jeden Teilnehmer gezielt einzugehen.

Aufgrund Ihrer Anregungen konnte ich neue Tätigkeitsfelder erschließen und konnte meine beruflichen Aussichten erheblich verbessern.
info@rundellconsult.de

November 2009 | Anne Cupal

0905_ttt_teilnehmer_ac.jpg

vielen Dank für die interessante und intensive Seminarwoche.
Die IHK-Trainerausbildung hat mir gut gefallen und ist sehr empfehlenswert.

November 2009 | Elke Mootz

 

Sie hatten mich um einen Erfahrungsbericht gebeten: Ich habe durch die Weiterbildung zum Business-Coach für meine tägliche Arbeit sehr profitiert und konnte meine Kenntnisse vertiefen. Es war eine sehr intensive Woche, in der die wesentlichen Aspekte, die für die Arbeit eines Coaches bedeutsam sind, in komprimierter Form vermittelt und im Praxisteil eingeübt wurden. Herr Krämer war ein sehr kompetenter, angenehmer und motivierender Trainer. Positiv war, dass es nur 8 Teilnehmer waren, die aktuell bereits als Coaches oder in angrenzenden Berufsfeldern arbeiten. Auch war das Niveau der Berufserfahrung und Vorkenntnisse (theoretisch und praktisch) sehr hoch. Dadurch konnten viele Inhalte mit geringem Zeitaufwand bearbeitet werden.

November 2009 | Dirk Belling

0911_bc_teilnehmer_db.jpg

mit ein paar Tagen Abstand, viel Schlaf und Spass mit der Famile, möchte ich mich noch einmal für diese tolle, inspirierende Woche bei Ihnen bedanken. Sie haben das Feuer in mir für das Coaching entfacht und das mit dem notwendigen Respekt. Dafür bin ich Ihnen sehr dankbar! Der Arbeitsalltag hat mich wohl wieder, aber es ist ein tolles Gefühl einige dieser Inspirationen an seine Freunde, Kollegen und Mitarbeiter weiter zu geben.

Oktober 2009 | Dzhemma Grebenko

0910_ttt_teilnehmer_dg.jpg

herzlichen Dank Ihnen noch einmal fuer Ihren Training, den Sie so professionell und kunstvoll durchgeführt haben. Sie sind ein gutes Vorbild fuer Ihre Teilnehmer, Sie verkoerpern das, was Sie vermitteln wollen. Ihr Training und Ihre Persoenlichkeit haben bei mir einen bleibenden Eindruck hinterlassen.

http://www.amk-m.eu/

Mai 2009 | Kornelia Hock

0903_ttt_teilnehmer_kh.jpg

vielen Dank für Ihre wertvolle Begleitung zur Trainer-Zertifizierung. Das Lernen hat mir mit allen Trainern so viel Spaß gemacht. Was ich nicht erwartet hätte: ich kann einige Punkte sogar in meiner täglichen Praxis als Führungskraft einsetzen. So hatte ich wirklich doppelten Gewinn davon!

Danke auch an Ihr Team im Hintergrund und die IHK!
http://www.wvv.de

Juni 2009 | Antje Brinkmann

0904_ttt_teilnehmer_ab.jpg Ich habe in der Woche vieles wieder auffrischen dürfen und auch vieles hinzu lernen können. Alles in allem war es für mich eine sehr intensive Woche, die von Ihrer Firma professionell gestaltet und den Trainern kompetent durchgeführt wurde. Ich konnte in jeder Hinsicht viel mitnehmen.

Juni 2009 | Anne Lindenberg

0906_ttt_teilnehmer_al.jpg

im April 2009 nahm ich an der Trainerausbildung an der IHK Würzburg-Schweinfurt teil. Ich habe die fünf Tage als sehr intensiv erlebt und war erstaunt und erfreut, dass es allen drei Trainern gelungen ist, die Aufmerksamkeit, Konzentration, Arbeitsfreude und Begeisterung der ganzen Gruppe kontinuierlich auf einem hohen Niveau zu halten. Die Inhalte sind anspruchsvoll und umfangreich; sie in diesen wenigen Tagen erfolgreich zu vermitteln ist ein sehr hoher Anspruch, dem alle drei Trainer auf beste Weise gerecht wurden. Das Lernklima war sehr angenehm; die Gruppendynamik wurde beachtet und in eine konstruktive Richtung gelenkt, so dass wir Teilnehmer uns gegenseitig sehr gut unterstützen konnten. Die ethische Grundhaltung der Trainer und ihr respektvoller, wertschätzender Umgang mit den Teilnehmern werden meinen eigenen hohen Ansprüchen gerecht, was mir enorm dabei half, willig und offen mitzugehen und so maximal zu profitieren. Menschlichkeit und Professionalität habe ich in optimaler Balance erlebt. Die Lerninhalte und die Art der Darbietung entsprachen einander genau, wodurch das Vorbild der Trainer zu einer zusätzlichen Erinnerungshilfe und Lernunterstützung wurde. Das Handout ist ausführlich, übersichtlich, komplett und stellt nicht nur jetzt beim Lernen, sondern auch zukünftig ein wertvolles Nachschlagewerk dar.

Besser hätte ich nicht auf das noch kommende Audit vorbereitet werden können!
Ich habe mich gleich auch noch für die Ausbildung zum Business Coach angemeldet, weil mich das Konzept von Trainplan begeistert und überzeugt.

http://www.psycho-holistik.de

Juni 2009 | Dr. Mohamed El-Bastawisy

0906_ttt_teilnehmer_meb.jpg

in Ihrer Trainerausbildung haben Sie in kurzer Zeit engagiert und auf sehr lebendige Weise umfangreiches fundiertes Wissen und praktisches Können vermittelt. Die Trainingstagen in Würzburg haben mich sehr beeindruckt.. viel Fachwissen, viele interessante Gruppenarbeit und Präsentationen, der Zusammenhalt in der Gruppe aber vor allem auch viel Spaß. Ich empfand es als sehr professionell, dass bereits im Vorfeld ein hohes Maß an Eigenverantwortlichkeit eingefordert wurde, in dem bei der Einladung darauf hingewiesen wurde, sich während der Lehrgangswoche nichts anderes vorzunehmen. Weiter möchte ich die Zertifizierung an der IHK in Würzburg lobend erwähnen. In der praxisnahen und intensiven Zertifizierung hatte ich zu keiner Zeit das Gefühl von Prüfungsangst sondern hatte wirklich den Gedanken, in einem meiner Trainingseinheiten zu stecken.

Ich kann diese Ausbildung für Trainer sehr empfehlen. Selbst erfahrene Trainer können aus den umfangreichen praktischen Anregungen der Dozenten und Seminarkollegen vieles für die eigene Praxis mitnehmen.

http://www.arabicounsel.de

April 2009 | Jürgen Gries

0903_ttt_teilnehmer_jg.jpg

die Train the Trainer-Ausbildung an der IHK Würzburg vom 09.-13.03.09 war für mich das bislang beste Seminar an dem ich teilgenommen habe. Die Vorgehensweise, drei Dozenten innerhalb einer Woche erleben zu dürfen, verbunden mit dem intensiven Stoff und der äußerst abwechslungsreichen Seminargestaltung, vor allen Dingen was die Selbstwirksamkeit und das praktische Übern betrifft, war einfach klasse. Dieses Semiar ist mit der Abwicklung über Schmitt und Partner sehr empfehlenswert und wird jedem weiterhelfen, der das Ziel hat sich vor eine Gruppe zu stellen um zu schulen oder zu moderieren. Von mir eine klare Note 1. Ich wünsche der IHK Würzburg den schon vorhandenen Auftrieb in dieser Seminarreihe und dem Unternehmen Schmitt und Partner weiterhin viel Erfolg in der Wissensvermittlung und Ideengebung.

März 2009 | Hartwig Henkelmann

hh.jpg

seit über 20 Jahren bin ich als Dozent und Trainer nebenberuflich erfolgreich tätig. Ich bin immer gut gebucht und wollte deshalb ursprünglich gar nicht auf das Seminar gehen. Wieso auch?!?! Mein bisheriger Erfolg als Dozent und Trainer gab mir das Gefühl, das ich sowas (Train the Trainer) nicht brauche........

Jetzt war ich doch letzte Woche dabei. 5 Tage "Train the Trainer" bei der IHK Würzburg und für diese 5 harten und ungemein gewinnbringenden Tage bedanke ich mich auf diesem Wege.

Der erste Tag war unglaublich. Ein Schock. Obwohl ich selbst Coachings und Verkaufstrainings halte, mußte ich feststellen, daß ich ein erhebliches Optimierungspotential habe. Mir ist das wie Schuppen von den Augen gefallen.
Mir war am ersten Tag sofort klar, daß ich hier was lernen kann und ich gefordert und gefördert werde. So ging es allen Teilnehmern, egal auf welchem Wissens- und Erfahrungsstand sich der ein oder andere befand.

Über die 5 Tage hinweg erlebte ich eine rasante Wissenvermittlung.
Ergebnisorientiert, direkt, prägnant und produktiv. Jeder Tag war eine Herausforderung. Alle Teilnehmer waren genauso elektrisiert wie ich und das Seminar hat bei mir eine grundlegende Bewußtseinsveränderung herbeigeführt.
Die Trainer Herr Schmitt, Herr Schönbrunn und Herr Dr. Krämer von "Schmitt und Partner" haben es - trotz des immensen Lehrstoffes - geschafft, daß das Training witzig, unterhaltsam und spannend war. Respekt.

Im nachhinein bin ich froh darüber, daß ich diese 5 intensiven Seminartage erlebt habe. Ich empfehle das Seminar gerne weiter.

http://www.henkelmann-seminare.de

Februar 2009 | Christoph Hohaus

0901_ttt_teilnehmer_ch.jpg

Vielen Dank für die Bilder, welche die Dynamik der Gruppe und des Seminars zeigen. Das Seminar ist auf der Sach- und der Metaebene eine sehr gelungene Weiterbildung, um neue Techniken und Methoden im eigenen Repertoir aufzunehmen. Die Begriffe "Edutainment" und "Macumba" werden auch in meinen Trainings ihren Platz finden. Unseren Trainern und den Teilnehmern der "neunLIVE" vielen Dank für diese erlebnisreiche Woche.

Februar 2009 | Kerstin Weber

0902_ttt_teilnehmer_kw.jpg

Meine ursprünglichen Bedenken „Eine Woche , Schnellbesohlung ’ passt da die Qualität?“ konnte ich bereits im November 2009 zu 100 % revidieren. Die Qualität passt! Bei dem von Ihnen begleiteten Seminar war für mich jeder Euro sinnvoll und lohnend investiert.

Hier einige der Punkte, die mich besonders überzeugt haben:
> Ihre Professionalität und Ihr hohes Engagement! … ganz ohne Star-Allüren und Routine ; )
> das breite Spektrum der angebotenen Themen
> Ihre wertvollen Praxis-Tipps und Denkanstöße, z. B.„kennen Sie es oder können Sie es"
> die vielfältigen Trainingserfahrungen in der Gruppe
> das fundierte Begleitwerk!

Für mich war diese Trainingswoche eine der wichtigsten Wochen im vergangenen Jahr und mit der Zertifizierung ein wichtiger Schritt für meine persönliche Entwicklung. Wem kann ich dieses Seminar empfehlen? Jedem der wirklich trainieren will … und

> der mindestens erste Trainingserfahrungen mitbringt
> der sich auch danach mit den Themen beschäftigt (Begleitwerk)
> der die Zertifizierung absolvieren will (Sahnehäubchen)

Ihnen Herr Schmitt und Ihnen Herr Schönbrunn ein herzliches Dankeschön. Es war ein ganz besonderes Erlebnis sie im Training erleben zu dürfen! An die Woche in Würzburg werde ich mich Dank Ihnen, den anderen Mitstreitern und meinem Langzeitgedächtnis ; ) immer erinnern.

Erfahrungsberichte 2008

Oktober 2008 | Blanka Michalski

0812_ttt_teilnehmer_bm.jpg auf diesem Wege möchte ich Ihnen für die gelungene TTT-Woche danken.
Sie haben mir nicht zu viel versprochen. Ganz im Gegenteil, ich bin motiviert neue Wege zu gehen!

Oktober 2008 | Dr. Jürgen Wunderlich

0808_ttt_teilnehmer_jw.jpg Kurze & knackige Ausbildung, die das notwendige Handwerkszeug für Trainer kompakt vermittelt. Das zwingt natürlich zu intensiver eigener Arbeit, so wie es später im normalen Trainer-Arbeitsalltag auch der Fall ist. Das bedeutet natürlich auch, dass man sich trotz der weinseligen Umgebung nichts groß vornehmen sollte, sonst kommt man nicht durch die über 600 Seiten Stoff. Wertvoll waren für mich die qualifizierten Feedbacks, die einem im normalen Alltag fehlen. Insbesondere die Rückmeldungen im Zertifizierungsprozess, bei dem mit richtigen Trainingssequenzen gearbeitet wird, erschließen Potentiale und Stärken, die man von normalen Seminaren nicht erwarten kann.

www.dr-wunderlich-team.de

Oktober 2008 | Felix Hochapfel

0810_ttt_teilnehmer_fh.jpg vielen Dank für Ihr erfolgreiches Bemühen, auch aus mir einen „brauchbaren“ Trainer zu formen! Nachdem ich zwei Jahre nach der für mich passenden Weiterbildung im Trainerbereich gesucht habe, stieß ich auf Ihr Angebot zum Trainerlehrgang und zur Zertifizierung. Anfangs war ich etwas skeptisch, da mir die Lehrgangsdauer im Vergleich zu anderen Angeboten sehr kurz vorkam. Da aber die beschriebenen Lehrgangsinhalte sich genau mit dem deckten, was ich in Bezug auf Seminare lernen wollte, entschloss ich mich, den Schritt zu wagen. Zum Glück! Ich empfand es als sehr professionell, dass bereits im Vorfeld ein hohes Maß an Eigenverantwortlichkeit eingefordert wurde, in dem bei der Einladung darauf hingewiesen wurde, sich während der Lehrgangswoche nichts anderes vorzunehmen. Der Trainerlehrgang war schlicht gesagt phänomenal und enthielt alles, was ich mir im Vorfeld erhofft hatte.

Was mich am meisten dabei faszinierte, war die unglaubliche Praxisnähe. Zudem durfte ich an mir selber erleben, wie wichtig die Schaffung einer positiven Atmosphäre und das ganze „Drumherum“ für die Motivation und letztendlich den Wissenstransfer bedeutet. Bezüglich der Zertifizierung ziehe ich ebenfalls meinen Hut vor Ihnen. Erstaunlich, was Ihnen alles an Details aufgefallen ist. Vor allem aber vielen Dank für Ihr ausführliches Feedback! Schön, dass man dieses auch schriftlich bekommt, so kann man es ab und zu wieder einmal durchlesen und kontrollieren, inwieweit man diese Dinge korrigiert hat.

Ich habe bereits vieles, was Sie mir vermittelt habe, in meinen Seminaren umgesetzt und bin gespannt, wie sich diese neue Qualität auf den Erfolg der Teilnehmer meiner Seminare auswirken wird.

www.signum-gmbh.de

Dezember 2008 | Mathias Siebenlist

081205_logo_wvv.jpg nochmals vielen Dank für Ihren persönlichen und dienstlichen Einsatz bei unserem Trainer-Audit. Ihr Engagement ist bewundernswert! Die Tage in dem kleinen Team haben mir viel Spass gebracht und eine Fülle neuer Eindrücke, ja vielleicht sogar ein Stück persönliche Entwicklung. Insofern wurden auch die affektiven und sozialen "Lernziele" in vorbildlicher Weise erfüllt. Aus meiner Sicht kann man der Veranstaltung nahezu die Bestnote verleihen, und dies trotz aller Anstrengung, die der frühe Morgen im Büro und dann die langen Abende im Seminarraum und zu Hause mit sich gebracht haben. Hier hat sich für mich ganz deutlich gezeigt, welche "Kräfte" bei allen Teilnehmern freigesetzt wurden, wenn die Voraussetzungen stimmen und Spaß, Begeisterung und ein offener und positiver Umgang miteinander die Grundlagen der Arbeit sind ... Auch unsere beiden Seminarleiter haben hervorragende Arbeit geleistet und sich ihr Honorar redlich verdient. Vor allem das schier unerschöpfliche praktische Erfahrungspotenzial von Herrn Schmitt und Herrn Schönbrunn ist eine wahre "Schatztruhe". Darüber hinaus verstehen Sie es, interessante und herausfordernde Situationen zu schaffen und den Teilnehmern individuell, mit viel Sensibilität, Geduld und gekonnter Darstellung das Wesentliche "vor Augen zu führen" - einfach klasse!

Andererseits konnte ich auch - stets sachlich und sehr konstruktiv - die eigenen Schwachstellen erfahren. Sich nun im Nachgang damit auseinander zu setzen und möglichst effektiv an sich zu arbeiten, das ist die Aufgabe, die mich die nächsten Wochen und vermutlich noch lange darüber hinaus beschäftigen wird. Und das Wirken an der eigenen Person ist ja bekanntlich eine der schwersten Aufgaben!

http://www.wvv.de

Dezember 2008 | Christian Saxen

0811_ttt_teilnehmer_cs.jpg vielen Dank nochmal für das tolle Training. Es war für mich als Trainer wirklich eine tolle Erfahrung zu sehen, wie effizient man diesen riesigen Berg an Stoff in nur fünf Tagen trainieren und dabei auch noch so individuell auf die Gruppe und die Teilnehmer eingehen kann.

Ich freue mich auf die Zertifizierung und die künftige Arbeit mit Trainplan.

http://www.radisson.com/Hannoverde

Oktober 2008 | Jan Kasdorf

0810_ttt_cert_kasdorf.jpg auf diesem Wege möchte ich mich für die tollen Tage des Seminars "Train-The-Trainer" bei Ihnen bedanken und großes Lob aussprechen.

Für mich wurden durch das Seminar neue Wege aufgedeckt, ein Training informativ, interessant und locker durchzuführen. Besonders hevorgehoben hat sich die tolle Art von Hrn. Dr. Krämer den umfangreichen Lehrinhalt spannend zu vermitteln.Ich persönlich konnte von den vergangen Seminartagen sehr viel profitieren und werde in Zukunft die erlernten Techniken auf jeden Fall anwenden. Weiter möchte ich die Zertifizierung an der IHK in Würzburg lobend erwähnen. In der praxisnahen und intensiven Zertifizierung hatte ich zu keiner Zeit das Gefühl von Prüfungsangst sondern hatte wirklich den Gedanken, in einem meiner Trainingseinheiten zu stecken. Das darauffolgende Feedback durch Hrn. Albert, Hrn. Schönbrunn und Hrn. Schmidt war weiter auch sehr professionell und hilfreich für mich.

Vielen Dank dem Team von "Schmidt und Partner" und der "IHK Würzburg-Schweinfurt".
http://www.krones.de

Oktober 2008 | Dr. Jürgen Wunderlich

0810_ttt_cert_wunderlich.jpg Die Trainerausbildung der Industrie- und Handelskammer Würzburg-Schweinfurt ist eine intensive, kurze & knackige Maßnahme, in welcher das notwendige Handwerkszeug für Trainer kompakt vermittelt wird. Das erfordert eine eigene und intensive Arbeit mit dem Lehrstoff, so wie es später im normalen Trainer-Arbeitsalltag auch der Fall ist. Das bedeutet natürlich auch, dass die Teilnehmer auch am Abend vor Vorbereitung und zur Nacharbeit des Lehrstoffes Zeit einplanen sollten, um die über 600 Seiten an Lehrstoff zur Optimierung der eigenen Trainerqualitäten zu nutzen.

Besonders wertvoll waren für mich die qualifizierten Feedbacks, die einem im normalen Alltag fehlen. Hierzu zählen insbesondere auch die Rückmeldungen im Zertifizierungsprozess, bei dem mit konkreten und realistischen Trainingssequenzen gearbeitet wird, erschließen Potentialanalyse und einer Bewertung der eigenen Stärken und Schwächen. Eine derartige Vorgehensweise ist für mich einmalig und kann bei normalen Seminaren sowie Ausbildungsmaßnahmen wohl nicht erwartet werden.

http://www.dr-wunderlich-team.de

November 2008 | Peter Schulte-Herweling

0811_ttt_cert_schulte.jpg Die Woche der Ausbildung war unglaublich intensiv und lehr- sowie hilfreich. Auch wenn die Gruppe aus erfahrenen Dozenten bestand hat jeder reichlich Ansatzpunkte zur persönlichen Verbesserung gefunden. Nicht zuletzt durch die erstklassigen Trainer herrschte eine sehr positive Stimmung, die den doch sehr umfangreichen Lernstoff eingängig machte. Die Woche war viel zu schnell vorbei und die Nachbereitung der Lerninhalte für die Auditierung war danke sehr durchdachter Unterlagen nicht so schwer, wie anfangs befürchtet.

Vielen Dank an das Team von Schmitt und Partner sowie an die IHK Würzburg für ein rundum gelungenes Seminar.

September 2008 | Markus Winzinger

0809_ttt_cert_winzinger.jpg auf diesem Weg möchte ich mich noch einmal ganz herzlich bei Ihnen für die Ausbildung und Zertifizierung zum Trainer (IHK) bedanken. Das Seminar wurde durch Hr. Dr. Krämer durchgeführt, der die Lehrinhalte stets spannend, unterhaltsam und vor allem sehr praxisnah vermittelte. Ebenso war das ausgehändigte Script ein wichtiges Instrument, um mich effizient auf die Zertifizierung vorzubereiten und dient mir auch im Berufsalltag als wichtiges Nachschlagewerk und Ratgeber für die Durchführung von Schulungen und Weiterbildungsmaßnahmen. Das Seminar und die Zertifizierung zeigte mir Entwicklungspotenzial auf und diese Erkenntnisse setze ich bereits mit Erfolg im Berufsalltag um.

Diese Weiterbildungsmaßnahme kann ich aus Überzeugung jedem Interessiertem nur weiterempfehlen.

September 2008 | Christoph-Hans Scherer

0807_ttt_teilnehmer_chs.jpg Auf diesem Weg nochmals herzlichen Dank für das spannende und lehrreiche Seminar.
Herr Dr. Krämer konnte mir in den 5 Tagen aufzeigen, wie interesssant und abwechslungsreich ein Seminar sein kann. Mit seiner lockeren und angenehmen Art hatte Herr Dr. Krämer nie einen Funken von Langweile aufkommen lassen. Das Arbeitspensum für die umfangreiche Menge an Seminarinhalten war für jeden Teilnehmer eine anstrengensde aber realisierbare Herausforderung. Rückblickend kann ich jedem Trainer dieses Seminar sehr empfehlen. Für meine Trainertätigkeit habe ich sehr viel gelernt und kann täglich davon profitieren.http://www.krones.de

Juni 2008 | Norbert Bauer

erstmals vielen herzlichen Dank für das Train-the-Trainer Wochenseminar sowie die IHK Trainer Zertifizierung. Gestern habe ich nun ihre Glückwünsche zur bestandenen Trainer IHK Zertifizierung v. Fr. Gleitsmann erhalten.Vielen Dank für Ihr Feedback sowie Ihre transparente Bewertung und Beurteilung, für Ihre professionelle Durchführung des Seminars und ihrer guten Praxistipps.

Juni 2008 | Lutz Verstraten

0805_ttt_teilnehmer_lv.jpg ich möchte mich auf diesem Weg noch einmal ganz herzlich bei Ihnen für die Ausbildung und Zertifizierung zum Trainer (IHK) bedanken.

Nachdem schon das einwöchige Seminar vor Ort von den routinierten und engagierten Referenten jederzeit spannend, unterhaltsam und natürlich vor allem lehrreich gestaltet worden war, waren die ausgehändigten umfangreichen und gut verständlichen Lehrgangsunterlagen in der für mich sechswöchigen Vorbereitungsphase auf die Zertifizierung stets das geeignete Instrument, mir die notwendigen Kenntnisse und Informationen zu liefern und damit die für die Prüfung und die Umsetzung in der späteren Praxis notwendige Sicherheit zu gewährleisten. Die gestrige Zertifizierungsprüfung selbst stand natürlich dennoch für mich zunächst unter dem Zeichen einer besonderen Anspannung; diese wurde jedoch im Prüfungsverlauf durch Ihr immer faires und konstruktives Verhalten in der Prüfungskommission und auch durch die kooperative Hilfe bei meinen technischen Problemen vorab sukzessive abgebaut. Das anschließende Feedback Ihrerseits brachte mir zahlreiche praktikable Ideen, wo noch Verbesserungspotential in meiner Ausarbeitung verborgen war.

Nach Abschluß der Ausbildung und der Zertifizierung fühle ich mich jetzt gut gerüstet, mich den kommenden Aufgaben im Trainer-Bereich erfolgreich stellen zu können. Abschließend möchte ich mir dennoch erlauben, einen Verbesserungsvorschlag für künftige Zertifizierungen auszusprechen : Unter Berücksichtigung des notwendigen Zeitfensters für eine professionelle Begrüßung, Zielvorstellung und Personenvorstellung erscheint mir eine Ausdehnung des praktischen Prüfungsteils - ggf. nach Absprache mit dem Probanden - auf 45 Minuten für vorteilhaft, um dem Prüfling im tatsächlichen Seminarausschnitt ausreichend Gelegenheit zu geben, verschiedene Methoden für die unterschiedlichen Lerntypen darstellen zu können. Diesbezüglich habe ich mich in diesem für mich entscheidenden Abschnitt zeitlich zu sehr eingeschränkt gefühlt.

Generell jedoch möchte ich nochmals betonen, dass ich Ihre Ausbildung und Zertifizierung jedem Interessierten und jederzeit zutiefst überzeugt weiterempfehlen werde.

April 2008 | Armin Dauser

0804_ttt_teilnehmer_ad.jpg Vielen Dank an das Team von Schmitt und Partner. Train The Trainer war eine gelungene, interessante und lehrreiche Woche, die mich in meinem Beschluß, die Trainertätigkeit auszubauen, absolut bestätigt hat. Die vielen unterschiedlichen Charaktere, sowohl bei den Teilnehmern als auch bei den Trainern waren sehr befruchtend.

April 2008 | Barbara Schneider

0804_ttt_teilnehmer_bs.jpg vielen Dank für die schönen Fotos! Sie spiegeln die Freude und den Spaß wider, den wir alle bei dieser Maßnahme hatten. Acht Teilnehmer mit acht verschiedenen Persönlichkeiten „Lernen machen“ lehren – das ist Euch Trainern bestens gelungen. Sowohl aus Trainersichtweise, als auch Beobachter und Teilnehmer habe ich ein „Seminar im Seminar“ erlebt. Das konstruktive Feedback werde ich nutzen. Nach dem Motto „das Beste vom Alten behalten – das Neue mit Mut gestalten“. Dem Trainer-„Dreigestirn“ und meinen Mitstreitern noch einmal ganz herzlichen Dank für die tolle Seminarwoche! "

April 2008 | Oliver Wick

0804_ttt_teilnehmer_ow.jpg Hallo Herr Schmitt,

vielen Dank für die tolle Seminarwoche im Februar! Es war eine sehr interessante Erfahrung, mit den anderen Kommilitonen die Feinheiten des Trainerberufs zu erlernen. Ich hoffe, dass diese komprimierte Woche auch bald für andere IHKs und andere Bundesländer genauso professionell angeboten werden kann.

Ich wünsche Ihnen und Ihrem Team alles Gute für die Zukunft!

März 2008 | Josef Seitz

0803_ttt_teilnehmer_js.jpg Hallo Trainerteam Schmitt und Partner,

Gratulation an Fa. Schmitt und Partner die die Möglichkeit einer Trainerausbildung mit IHK-Zertifizierung möglich macht. Mir hat die Woche und auch das darauffolgende Audit sehr viel für meinen weiteren beruflichen Weg als "freier Trainer" gebracht. Die Durchführung und auch die mitgelieferten Unterlagen (dienen weiter als Nachschlagewerk) sind für mich einfach "profihaft"!

Werde sie auf alle Fälle an Kollegen weiterempfehlen.

Erfahrungsberichte 2007

Dezember 2007 | Guido Schick

0711_ttt_teilnehmer_gs.jpg Die Seminarwoche war wirklich ausgezeichnet und gehört mit Sicherheit zu meinen persönlichen "Highlights 2007". Mir fällt im Nachhinein besonders auf, dass Sie und Ihre Kollegen eine enorme Lernwirkung erzielen, indem Sie vieles nicht einfach nur sagen, sondern tatsächlich vorleben. Beispiel: Sie vermitteln die Botschaft, dass eine positive Stimmung lernfördernd ist, indem Sie genau dies, vor allem durch viel Humor, permanent umsetzen. Ich stelle fest, dass dieses "Vorleben" der Seminarinhalte zu einem enormen Lerneffekt führt. Da bleibt echt was hängen.

Ich kann Ihr Seminar jedenfalls guten Gewissens weiter empfehlen. Viele Grüße

Oktober 2007 | Daniel Schneider

0710_ttt_teilnehmer_dschneider.jpg nochmals vielen Dank für die super Woche!
Selbst als "erfahrener" Trainer habe ich bei Ihnen sehr viel dazugelernt.
Hierfür möchte ich mich noch einmal ganz besonders bedanken.

Oktober 2007 | Susanne Sonnleitner

0710_vkb_ttt_teilnehmer_ss.jpg Ich bin immer noch vollkommen überwältigt von den Tagen in Würzburg. Müsste ich mich festlegen, was mir am besten gefallen, oder am meisten gebracht hat, ich könnte mich nicht entscheiden. Die Menge an Wissen, Ihre und Dr. Krämer´s Art der Wissensvermittlung, der Zusammenhalt in der Gruppe, die Chance Wissen förmlich aufsaugen zu dürfen...

Was mich aber auch nachhaltig fasziniert, ist die Praxisnähe des Seminars; durch den bewussten Umgang mit Einwänden und die Erinnerung an die Existenz unterschiedlicher Realitäten habe ich neue, interessante Perspektiven hinzugewonnen - welche sich auch hervorragend im privaten Bereich üben und verankern lassen 😉

September 2007 | Wolfgang Hahn

0709_ttt_teilnehmer_wh.jpg Trainerausbildung
Rundum gelungen, personell wie inhaltlich/organisatorisch. Berücksichtigen wir den knappen Zeitrahmen von 5 Tagen, ist das abgearbeitete Pensum bemerkenswert; dies gilt sowohl für uns Teilnehmer wie auch für die Teilgeber. Was ich mir gewünscht hätte, wäre die Möglichkeit zu mehr Praxisübungen gewesen - doch trotz nachmittäglicher Verlängerung um z. T. mehr als 0,5 Stunden: ein frommer Wunsch. Die erfrischende Art und Weise von Ihnen und Ihren Kollegen hat dazu beigetragen, dass ich diese Würzburger Intensivwoche nicht so schnell vergessen werde.

Zertifizierung
Auch hier eine - wie erwartet - professionelle Angelegenheit: über eine überzeugende Prüflings-Betreuung seitens Frau Gleitsmann (danke an sie nochmals für die Bereitstellung der Ausdrucke) bis hin zum Spontan-Feedback empfand ich die wohlwollend, konstrutiv-kritische Haltung der Auditoren als eustressend. So sollte es ein - zukünftiger - Trainer (IHK) auch erleben, oder. "Einiges an Entwicklungspotenzial" habe ich mit Ihnen zusammen an mir festgestellt, wobei mein Werkzeugkoffer bereits recht gut gefüllt ist.

August 2007 | Brigitte Ehry

0708_ttt_teilnehmer_be.jpg Ein großes Lob an Sie und die IHK-Würzburg für die professionelle Durchführung des Seminars "Train the Trainer". Dieses Seminar, mit Ihnen als Dozenten, hat mir sehr viel Spaß gemacht. In dieser "kurzen" Woche haben Sie mit viel Engagement ein sehr umfangreiches theoretisches Wissen vermittelt - dabei kamen auch die praktischen Tipps & Tricks nicht zu kurz. Für meinen weiteren Werdegang als Trainerin im IT-Bereich habe ich sehr viel Anregungen für mich mitnehmen können. Das häufige Feedback während des Seminars und auch nach der Zertifizierung regen zum Nachdenken und zur "bewußten" Annahme / Veränderung an. Die umfassenden Unterlagen werden für mich auch in der Zukunft als Nachschlagewerk dienen.

August 2007 | Bruno Erhard

0708_ttt_teilnehmer_ber.jpg das von Ihnen in Zusammenarbeit mit der IHK Würzburg-Schweinfurt durchgeführte einwöchige Ausbildungsseminar "Train the Trainer" war für mich sehr informativ und weiterbildend. Im Seminar lernt man das Handwerkszeug für eine erfolgreiche Trainerarbeit kennen. Weiterhin möchte ich die hervorragend ausgearbeiteten Arbeitsunterlagen erwähnen. Das Skript ist für meine Trainerpraxis eine wertvolle praktische Hilfe. Die an das Seminar anschließende Trainerzertifizierung wurde von den Auditoren sehr sachlich, kompetent und praxisnah durchgeführt. Das zur Zertifizierung durchgeführte Feedbackgespräch war für mich ein wichtiger Eckpunkt für meine weitere berufliche Tätigkeit.

Ich kann das Seminar und die Zertifizierung uneingeschränkt allen Bildungswilligen weiterempfehlen.

Juli 2007 | Michael Vervoortz

0707_ttt_teilnehmer_mv.jpg vorab möchte ich mich bei Ihnen für Ihr Engagement und den gezeigten Einsatz bedanken. Immer wieder ist es Ihnen gelungen den umfangreichen, theoretischen Teil der Ausbildung mit in die praktischen Anwendungen einfließen zu lassen. Ein reger Austausch unter den angehenden Trainern hat ebenso Denkanstöße gegeben wie auch Ihre Impulse zur Verbesserung der eigenen Methodik und Didaktik. Offener Dialog und konstruktive Kritik haben bei mir ebenfalls das Bestreben ausgelöst nun noch mehr an der eigenen Persönlichkeit zu arbeiten und sich der Verantwortung als Trainer zu stellen.

Dafür nochmals vielen Dank

Juli 2007 | Michael Straub

0707_ttt_teilnehmer_ms.jpg zunächst einmal vielen herzlichen Dank für die kurzweilige Seminarwoche in Würzburg. Inzwischen sind einige Tage vergangen, aber was geblieben ist, ist das Feuer, das Sie in mir entfachten. Professionelle Ausbildung auf hohem Niveau - besser könnte es gar nicht sein. Ich habe in dieser Seminarwoche sehr vieles für die Praxis als Trainer mit nach Hause genommen. Und daneben gab es auch noch jede Menge theoretisches Wissen, verpackt in ein ansprechend gestaltetes Training!

Juli 2007 | Karl-Heinz Flachs

0705_ttt_teilnehmer_khf.jpg Ich kann diese Ausbildung für Trainer sehr empfehlen. Selbst erfahrene Trainer können aus den umfangreichen praktischen Anregungen der Dozenten und Seminarkollegen vieles für die eigene Praxis mitnehmen. Durch die Fülle an Input in 5 Präsenztagen ist es ratsam, schon eine kleine Trainingspraxis mitzubringen. Die abschließende Auditierung in Praxis und Theorie baut einen gesunden „Druck“ auf, sich mit den Seminarinhalten, den eigenen Konzepten und auch den Anforderungen des Trainerberufes nochmals intensiver zu beschäftigen.

Preis-/Leistungsverhältnis haben mich überzeugt, wir werden in unserem Unternehmen die Ausbildung zum zertifizierten Trainer / IHK als Baustein in die formelle Einarbeitung unserer Trainer aufnehmen.

Juli 2007 | Martina Lehmann

0705_ttt_teilnehmer_ml.jpg erst einmal herzlichen Dank für die tolle Ausbildungswoche in Würzburg. Habe sehr viel für mich mitnehmen können. Und natürlich arbeitet es an mir.

April 2007 | Annette Sax

0704_ttt_teilnehmer_as.jpg in Ihrer Trainerausbildung haben Sie in kurzer Zeit engagiert und auf sehr lebendige Weise umfangreiches fundiertes Wissen und praktisches Können vermittelt. Man hat gespürt, dass Ihnen jeder Teilnehmer am Herzen liegt. Besonders gut gefallen hat mir, dass Sie das Potential jedes Einzelnen so genau erfasst und gefördert haben. Die Ausbildung war für mich ein kleiner Meilenstein, herzlichen Dank dafür!

März 2007 | Anne-Christin Hesse

0703_ttt_teilnehmer_ach.jpg ie Ausbildungswoche "Train the Trainer" im Dezember '06 in Würzburg hat mir für meine zukünftige Tätigkeit als Trainerin sehr viel gebracht. Sie haben in dieser Woche mit viel Engagement und Freude ein sehr umfangreiches Wissen vermittelt. Auch ein grosses Lob für die hervorragend strukturierten Arbeitsunterlagen, auf die ich bestimmt noch häufig zurückgreifen werde. Dieses Seminar hat sich auf jeden Fall gelohnt und noch dazu viel Spaß gemacht.

Herzlichen Dank!

März 2007 | Hermann Amrehn

0703_ttt_teilnehmer_ha.jpg es ist mir ein großes Bedürfnis, Ihnen meine uneingeschränkt positiven Eindrücke der Trainer Ausbildung (IHK) und Zertifizierung mitzuteilen. Die einwöchige Ausbildung war sehr intensiv und hat mir, obwohl ich im Laufe meiner Tätigkeit bereits die unterschiedlichsten Seminare besucht und auch selbst durchgeführt habe, sehr viel neues vor allem aber interessantes Know-how gebracht. Besonders in den Bereichen Didaktik und der Vermittlung von Lernkontexten konnte ich mein Wissen optimieren. Durch die Zertifizierung und insbesondere durch das von den Auditoren gegebene Feedback konnte ich Stärken und Schwächen einordnen und werde bestimmte Vorgehensweisen entsprechend anpassen. Das offene und zielgerichtete Feedback, welches im ersten Moment nicht ganz einfach aufzunehmen ist, war in der Konsequenz konstruktiv und hilfreich.

Eine Maßnahme der IHK, welche sowohl im Ablauf wie auch in der Durchführung absolut professionell ist!

Februar 2007 | Thorsten Hillenbach

0702_ttt_teilnehmer_th.jpg als selbständiger Führungskräftetrainer arbeite ich natürlich auch an meiner eigenen Weiterentwicklung. So hatte ich in der Vergangenheit die Möglichkeit, Seminarleiter und Trainer der unterschiedlichsten Fachbereiche kennen zu lernen. Meine Erfahrungen als Trainingsteilnehmer sind unterschiedlich und sicher nicht immer nur positiv. Umso mehr freute ich mich, bei „Train the Trainer“ auf ein Unternehmen, ja auf Menschen zu stoßen, die nicht nur Methodik und Lerninhalte beherrschten, sondern darüber hinaus durch ihre ganz spezielle Art in überdurchschnittlicher Weise zum Lernerfolg beitrugen. An dieser Stelle ein Lob und Danke an Sie beide. Die hervorragenden Seminarunterlagen haben nicht nur das Training und die Zertifizierung unterstützt, sondern werden darüber hinaus als wertvolles Nachschlagewerk dienen.

Ich wünsche Ihnen für die Zukunft alles Gute und verbleibe mit einem Zitat von Herrn Schmitt:
„Ich freue mich auf den heutigen Tag, das Seminar und auf sämtliche Teilnehmerinnen und Teilnehmer“.

Erfahrungsberichte 2006

 Dezember 2006 | Lothar Winkler

0612_ttt_teilnehmer_lw.jpg Gratulation zu einer sehr gelungen und effektiven Maßnahme! Ihre Professionalität, Erfahrung und den Spaß mit dem Sie dozieren machen diesen Kurs zu einem "lernenden Erlebnis". Von der Gesamtbetreuung über die Trainerausbildung bis zur Zertifizierung bietet diese Maßnahme alles was ein "Trainer" braucht. Neben der hohen Praxisorientierung bei der Wissensvermittlung zeigt besonders das permanente Feedback wertvolles Optimierungspotential auf. Ich Wünsche dem gesamten Team dieser Weiterbildungsmaßnahme (Schmitt & Partner und IHK Würzburg) alles Gute, weiterhin viel Erfolg insbesondere mit dem Trainer (IHK).

September 2006 | Daniela Kuhn

0609_ttt_teilnehmer_dk.jpg nochmal großes Lob an das Seminar Train the Trainer. Es hat mir sehr viel Spaß gemacht, ich habe sehr viel für mich und meine weitere Tätigkeit als IT-Dozentin gelernt. Vielen Dank!!!

September 2006 | Thorsten Strott

0609_ttt_teilnehmer_ts.jpg Als Verantwortlicher für Schulungsveranstaltungen und Mulitplikator in unserem Unternehmen hatte ich in der Vergangenheit die Möglichkeit eine ganze Reihe Trainer und deren Methodik kennen zu lernen. Das von Ihnen durchgeführte Seminar "Train the Trainer" vermittelte mir ein fundiertes Basiswissen, dass meiner Ansicht nach das absolute "Muss" für jeden Weiterbildner darstellt. Ein herzliches Dankeschön an Sie, die Referenten, die es innerhalb der knapp bemessenen Zeit von fünf Tagen geschafft haben das erforderliche Wissen gut strukturiert und kurzweilig zu vermitteln.

Dank dieses Seminares vermag ich nun einer besseren Einschätzung beim Approach mit neuen Trainern, einer Optimierung bei der Durchführung eigener Trainings im Unternehmen sowie der Möglichkeit mich im Rahmen meines eigenen Unternehmens als Trainer unter Beweis stellen zu können.

September 2006 | Nicole Mönnich

0609_ttt_teilnehmer_nm.jpg Auf diesem Weg möchte ich mich für die Zeit mit Ihnen in der wunderschönen Stadt Würzburg bedanken. Dank Ihrer gut strukturierten Schulungsunterlagen konnte ich mich gut vorbereitet auf den Weg zu Ihnen machen. Ihre Unterlagen werde ich sicherlich auch in Zukunft noch oft zur Hand nehmen und in der Praxis für mich nutzen. Den Coaching-Tag mit Herrn Schönbrunn habe ich als kurzweilig und sehr angenehm empfunden. Ich konnte den ein oder anderen Tip sogar bis zum nächsten Tag umsetzen! Das Trainer-Audit habe ich tatsächlich nicht als Prüfung empfunden. Sicherlich ist ein wenig Nervösität immer dabei! Hauptsächlich das ehrliche Feedback im Anschluss an die Veranstaltung habe ich als sehr wertvoll für mich empfunden.

Ich freue mich sehr über mein gutes Ergebnis. Die Reise hat sich gelohnt! Für die Zukunft wünsche ich Ihnen alles Gute!

Juli 2006 | Daniel Scheiner

0607_ttt_teilnehmer_ds.jpg Selten habe ich ein Seminar mit ähnlicher Effizienz wie „Train the Trainer“ besucht. Innerhalb einer Woche vermittelten die ausgezeichneten Referenten eine Summe aus Methodik, Wissen und Erfahrung, die jeder Trainer als Basis für seine Seminare und als Garant für Qualität und Wissensvermittlung sein eigen nennen sollte. Die Teilnehmer profitieren vor allem vom großen Erfahrungsschatz der Dozenten und werden durch die unglaublich hohe Praxisnähe perfekt auf den Trainer-Job vorbereitet. Durch die, auf das Seminar, folgende Zertifizierung und den offiziellen Titel „Trainer (IHK)“ verdeutlichen die Absolventen Ihre Kompetenz bei Kunden sowie potentiellen Auftraggebern und öffnen unter Umständen verschlossene Türen. Die Seminarwoche hat mir unheimlich viel Spaß gemacht und eine Vielzahl an neuen Erkenntnissen und Erfahrungen eingebracht. Durch die Vorbereitung und die Ergebnisse aus „Train the Trainer“ erhöht sich die Selbstsicherheit beim Referieren, Moderieren und Trainieren enorm.

Ich empfehle allen Trainer-Kollegen, ob Beginner oder schon Erfahrenem, den Besuch dieses Seminars und die anschließende Zertifizierung. Ihre Seminare werden anschließend besser, interessanter und effizienter.

 Juli 2006 | Sascha Keller

0607_ttt_teilnehmer_sk.jpg wie unmittelbar nach Abschluß des Seminars Train-the-trainer (IHK) angedeutet, möchte ich mich auf diesem Weg bei Ihnen bedanken. Die von Ihnen durchgeführte vorbereitende Maßnahme zum Trainer (IHK) ist hervorragend organisiert, die Skripte haben es in sich und der Trainings- und "Aha-Effekt" während dieser Veranstaltung ist genial.

Was die Dauer des Seminars angeht, so war es definitiv die kurzweiligste Seminarwoche, die ich bisher erleben durfte. Diese Kurzweiligkeit, in Verbindung mit den anspruchsvollen und umfangreichen Modulen/ Skripten, verdanke ich Ihrer Kunst des Lehrens, die Sie meisterhaft beherrschen und bewundernswert anwenden. Ich wurde elegant aber effektiv auf Stärken und Schwächen hingewiesen, wobei die professionellen Tipps zur Steigerung meiner Präsentation gleich mitgeliefert wurden. Ich war bisher als Trainer sicherlich gut, jedoch bin ich nach der Train-the-Trainer Maßnahme mit Ihnen auch professionell unterwegs! Will ein Trainer oder angehender Trainer wirklich wissen wo er steht, so ist er bei Ihnen (Schmitt und Partner) definitiv an der richtigen Adresse!

Ich wünsche dem Team von Schmitt & Partner viel Erfolg und alles erdenklich Gute!

Juli 2006 | Marcel Krüger

0607_ttt_teilnehmer_mk.jpg ich möchte mich auf diesem Wege sehr herzlich bei Ihnen für eine tolle Woche in Würzburg bedanken. Selten hatte ich soviel Spass bei einem Seminar, aber ich konnte auch sehr viel an Wissen und Feedback mitnehmen, wie beim "Train-the-Trainer"-Zertifikatslehrgang. Die praxisnahen Beispiele und die konstruktiven Kritiken von Herr Schmitt und Herrn Schönbrunn möchte ich besonders hervorheben.

Darüber hinaus möchte ich mich auch bei meinen "Mitteilnehmern" Olaf Wollmerstedt, Mathias Schifferdecker, Sascha Keller und Daniel Scheiner für ihr Feedback meiner Präsentationen und Ausführungen bedanken. Alles zusammen war die Basis für den erfolgreichen Abschluss und den Erhalt des Trainerzertifikats. Ein grosses Lob möchte ich auch Herrn Albert von der IHK Würzburg aussprechen: Bei keiner anderen IHK in Deutschland wurden mir soviel Informationen und Begeisterung für eine Fortbildung entgegengebracht wie bei Herrn Albert. Zusammenfassend kann ich sagen, dass der "Train-the-Trainer"-Lehrgang einer der wichtigsten Schritte in meinem Leben war und möchte deshalb auch erwähnen, dass ich am Tag nach meiner Zertifizierung die BMW AG in München als Kunden für mich gewinnen konnte.

Herzlichen Dank an alle Beteiligten für alles. Der Anreiseweg von rund 400 km war weit mehr als nur lohnenswert.